Rubrik Urteile

Urteile

Aktuelle arbeitsrechtliche Urteile und Entscheidungen von LAG, BAG und EuGH.

Zu spät: BAG verneint Urlaubskürzung wegen Elternzeit

Wer in Elternzeit geht, muss mit einer anteiligen Kürzung seines Erholungsurlaubs rechnen. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat die Kürzungsbefugnis von Arbeitgebern jetzt jedoch beschränkt. Die Minderung des Urlaubsanspruchs ist nicht mehr möglich, wenn dieser zuvor bereits in einen Zahlungsanspruch umgewandelt wurde.

Weiterlesen

Ausbildungsvergütung: 50 Prozent unter Tarif sind unangemessen

Ein Auszubildender bekommt rund 22.000 Euro Lohnnachzahlung. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat sich in dem Urteil generell zur Angemessenheit von Ausbildungsvergütungen geäußert. Wichtigster Anhaltspunkt seien die einschlägigen Tarifverträge: Liegt die Vergütung 50 Prozent darunter, braucht der Ausbilder gute Gründe, um das zu rechtfertigen.

Weiterlesen