• NEU: Der Personalwirtschaftspreis Gesundheit

    Sie kümmern sich als Arbeitgeber um die gesundheitlichen Belange Ihrer Mitarbeiter? Im Besonderen mit Blick auf die Employability im Zeitalter der Digitalisierung? Dann bewerben Sie sich für den Deutschen Personalwirtschaftspreis Gesundheit! Selbstverständlich kostenlos.

    Mehr erfahren
  • To dos für Ausbilder

    Schön übersichtlich in Monatshäppchen verpackt präsentieren wir Ihnen mit der Ausbilder-Jahresuhr, was jeweils aktuell pro Monat zu tun ist. Im Juni sollten Sie den Abschluss der Ausbildung vorbereiten, denn bald ist der nächste Jahrgang fertig mit der Lehrzeit.

    Zur Ausbilder-Jahresuhr
  • Deutscher Personalwirtschaftspreis 2016

    Sie wollen Ihre innovativen, erfolgreichen HR-Strategien und -Konzepte bewerten lassen und publik machen? Dann bewerben Sie sich noch bis zum 15. August für den
    24. Deutschen Personalwirtschaftspreis.

    Zu den Bewerbungskriterien
  • Kurz und knapp: HR-Wissensbits

    Zentrale Begriffe aus Personalwesen und Personalentwicklung kurz und knackig definiert – in unserem HR-Lexikon, kostenlos und offen zugänglich. Das Lexikon finden Sie als Unterrubrik bei „Produkte“.

    Direkt zum HR-Lexikon

Top-Meldungen

Informieren Sie sich bei uns über aktuelle Entwicklungen im Personalwesen, spannende Hintergründe und Neuigkeiten aus der Szene.

Abwärtstrend und große lokale Unterschiede

Seit ein paar Jahren ist die Teilnahme an organisierten Weiterbildungsmaßnahmen hierzulande rückläufig. Der Abwärtstrend ist deutschlandweit erkennbar. Außerdem gibt es große Unterschiede zwischen den Bundesländern und vor allem den Kommunen, was die Beteiligungsquote betrifft.

Weiterlesen

Gender Pay Gap in Deutschland am größten

Die Gehälter der Aufsichtsratchefs hierzulande liegen im europäischen Vergleich auf dem sechsten Platz. Einen traurigen ersten Platz belegt Deutschland hingegen beim Gehaltsunterschied zwischen männlichen und weiblichen Aufsichtsräten. Auch ist die Frauenquote kaum gestiegen und internationale Mitglieder im Kontrollgremium sind rar.

Weiterlesen

Besser mit Konzept

Unternehmen speichern zumeist eine Vielzahl personenbezogener Daten. Diese müssen nach einer gewissen Zeit gelöscht werden. Die meisten Firmen in Deutschland halten sich auch daran, doch rund 40 Prozent haben kein Konzept für die Datenträgervernichtung.

Weiterlesen
4.000 Facebook Fans

4.000er Fanmarke geknackt!

Kürzlich haben wir auf Facebook die 4.000er Fanmarke geknackt! VIELEN DANK für Ihre Treue und Ihr Engagement! Als Dankeschön verlosen wir 4x das Buch „Die Besten im Gespräch“. Zur Teilnahme kommentieren Sie einfach bis zum 22.07. (12 Uhr) unter unseren Facebook-Beitrag, wie wir unsere Fanpage künftig für Sie noch attraktiver machen können. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!


Zu unserer Facebook-Seite

Umfrage: Wie wählen Sie eine Stellenbörse aus?

Jobbörsen gibt es wie Sand am Meer. Uns interessiert, nach welchen Kriterien Sie eine Jobbörse auswählen. Ist es die Bekanntheit, die Branchen-Spezialisierung, die Reichweite? Als Dankeschön für Ihre Antwort auf diese Frage winkt ein interessantes Produkt. Die Ergebnisse veröffentlichen wir in unserem Sonderheft „E-Recruiting“ Ende Oktober.

Jetzt mitmachen

Wissenswertes aus der Welt der Personalwirtschaft

VW CEO Matthias Müller

Zitat der Woche

„In den nächsten zwölf Monaten werden wir dem Aufsichtsrat unseren Vorschlag präsentieren – mit einer anderen Orientierung.“

Kurz vor der VW-Hauptversammlung spricht Matthias Müller, CEO des Autobauers, von einer Änderung beim Vergütungsmodell. Die Gehaltsschere zwischen Mitarbeitern und Top-Management habe sich zu weit geöffnet, sagte er gegenüber dem > Handelsblatt. Auch von einer Deckelung nach oben ist die Rede.

Aktuelle Ausgabe

IT-Recruiting - Zielgruppe Nerd
Weitere Themen:
  • Special: KMU
  • HR Analytics
  • Recruiting 4.0
  • Personaler im Ausland
› Downloads zum Heft

Zur Ausgabe

Videos & Podcasts

Der richtige Rhythmus im Change Management

Change Management ist wie Rock-Musik. Davon ist Stephan Penning, Geschäftsführer der Penning Consulting GmbH, überzeugt. Im Interview sagt er uns, wie Führungskräfte und HR den richtigen Rhythmus für Transformationen in Unternehmen finden.

×

600.000

Briten verfolgen offenbar die Absicht, ihre berufliche Karriere außerhalb der UK fortzusetzen. Deutschland ist hier das beliebteste Zielland, wie die Jobbörse Stepstone bei einer Arbeitnehmer-Befragung zum Brexit feststellte. Besonders an einem Weggang aus Großbritannien interessiert sind demnach die dort tätigen Expatriates: Die Hälfte von ihnen kann sich vorstellen, wieder in die Heimat oder in ein anderes Land zu wechseln. Insgesamt gehen britische Fachkräfte davon aus, dass der Brexit ihnen und ihrer Karriere mehr schadet als nützt.

Quelle: stepstone.de

Bild: misunseo/Fotolia.de

Praktische Arbeitshilfen

Sie suchen kleine Helfer für die Personalarbeit? Wir bieten Ihnen eine Reihe von Musterformulierungen, Checklisten und Vorlagen an, zum Beispiel zu Themen wie:

- Arbeitsverträge vorbereiten
- Arbeitszeugnisse
- Austrittsbefragungen
- Candidate Experience
- Mitarbeitergespräche

› Zu den Arbeitshilfen

Aktuelle Buchtitel im Programm der Personalwirtschaft

Unsere Buchreihe bietet praxisorientierte Fachinformationen zu aktuellen HR-Themen.

MBA- und Master-Guide 2016
Kran
Der MBA- und Master-Guide 2016
Mehr erfahren
Human Capital strategisch einsetzen, 2. Auflage
Meyer-Ferreira
Human Capital strategisch einsetzen
Mehr erfahren

Alle Bücher im Überblick