Weitere Meldungen

Entdecken Sie hier weitere Meldungen aus der Kategorie Arbeitsrecht.

Analyse

Arbeitnehmereinfluss in DAX-Aufsichtsräten sinkt

DAX 40 Die Mitbestimmung der Arbeitnehmer in den Aufsichtsräten der größten deutschen börsennotierten Unternehmen nimmt kontinuierlich ab. Bereits in diesem Jahr könnte in jedem vierten dieser Kontrollgremien kein Arbeitnehmervertreter mehr sitzen. Das wirkt sich auch auf die Frauenquote aus.

Weiterlesen
Arbeitsrecht

Kündigung eines Betriebsratsmitgliedes: „Anforderungen sind sehr hoch“

Phlipp Schäuble, Partner im Arbeitsrecht bei der Kanzlei McDermott Will & Emery Eine ordentliche Kündigung ist ausgeschlossen, eine außerordentliche an viele Voraussetzungen geknüpft: Der Kündigungsschutz für Betriebsräte ist in Deutschland sehr hoch – aus gutem Grund, wie Arbeitsrechtler Philipp Schäuble sagt. Doch was passiert, wenn ein Betriebsrat kriminell oder sonst untragbar wird?

Weiterlesen
Während der Elternzeit

Rückkehr in Teilzeit: LAG Köln erlässt einstweilige Verfügung

Der Anspruch, während der Elternzeit in Teilzeit zurückzukommen, kann auch per vorläufiger Gerichtsentscheidung gesichert werden. Das hat das LAG Köln entschieden. Ob die per einstweiliger Verfügung errungene Rückkehr Bestand hat, zeigt sich freilich erst später.

Weiterlesen
Urteil

Fristlose Entlassung von Maskenverweigerer mit „Rotzlappenbefreiung“ rechtens

Servicetechniker mit Maske Ein vages Attest reichte nicht: Die außerordentliche Kündigung eines Servicetechnikers, der sich mit einer „Rotzlappenbefreiung“ von der Maskenpflicht befreien lassen wollte, war rechtens. Das hat das Arbeitsgericht Köln entschieden. Eine Rolle spielte dabei auch das Verhalten des Mannes.

Weiterlesen