Weitere Meldungen

Entdecken Sie hier weitere Meldungen aus der Kategorie Arbeitsrecht.

Zeitvertrag

LAG Köln hält Befristung für unwirksam

Ist das Kriterium "zur Förderung der eigenen Qualifizierung" nicht erfüllt, so kann die Befristung eines Arbeitsverhältnisses in der Forschung nicht auf § 2 Abs. 1 Satz 1 Wissenschaftszeitvertragsgesetz gestützt werden. Das hat das Landesarbeitsgericht Köln entschieden.

Weiterlesen
Eilantrag abgewiesen

Kein Corona-Test: Mitarbeiter wurde Werkszugang verweigert

Ohne Erfolg blieb der Eilantrag eines Arbeitnehmers auf Fortsetzung seiner Tätigkeit. Der Arbeitgeber hatte ihm den Zutritt zum Werksgelände verwehrt, weil der Mitarbeiter sich geweigert hatte, einen nach Ansicht des Arbeitgebers in einer Betriebsvereinbarung vorgesehenen PCR-Test durchzuführen.

Weiterlesen
LAG-Urteil

Fristlose Kündigung wegen Entwendung von Desinfektionsmittel

Das Landesarbeitsgericht Düsseldorf hatte über die fristlose Kündigung eines Arbeitnehmers zu entscheiden. Ihm wurde vorgeworfen, ein Liter Desinfektionsmittel entwendet zu haben. Vor Gericht bekam der Arbeitgeber Recht, die Kündigungsschutzklage wurde abgewiesen.

Weiterlesen
Betriebsübergang

Ab wann haftet ein Betriebserwerber für bAV-Ansprüche?

Der Erwerber eines insolventen Betriebs muss für Ansprüche der übernommenen Arbeitnehmer auf Leistungen zur betrieblichen Altersversorgung (bAV) erst ab dem Zeitpunkt einstehen, an dem das Insolvenzverfahren eröffnet wurde. Das geht aus neuen Urteilen des Bundesarbeitsgerichts hervor.

Weiterlesen