Weitere Meldungen

Entdecken Sie hier weitere Meldungen aus der Kategorie Arbeitsrecht.

WSI-Bericht

Gleichstellung im Job - Frauen holen auf

Frau im Sprung Nach wie vor ist die durchschnittliche berufliche, wirtschaftliche und soziale Situation von Frauen oft schlechter als die der Männer, auch wenn sie in den Bereichen Bildung, Erwerbstätigkeit und soziale Absicherung in den vergangenen Jahren aufholen konnten. Das zeigt ein aktueller Report der Hans-Böckler-Stiftung.

Weiterlesen
LAG Düsseldorf

Berechtigte Kritik an Personalabteilung ist kein Kündigungsgrund

Urteil: Justitia und Hammer Deutliche Kritik an der Personalabteilung und die folgende Einreichung einer Dienstaufsichtsbeschwerde ist kein Grund für eine Kündigung - zumindest nicht, wenn der Unmut berechtigt ist. Das stellte das Landesarbeitsgericht (LAG) Düsseldorf klar.

Weiterlesen
Gleichstellungsantrag

Ab wann die Schwerbehindertenvertretung zu beteiligen ist

Bei der internen Versetzung eines behinderten Mitarbeiters, über dessen Antrag auf Gleichstellung mit einem schwerbehinderten Menschen noch nicht abschließend entschieden wurde, muss die Schwerbehindertenvertretung nicht beteiligt werden. Das geht aus einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts hervor.

Weiterlesen
Weltweite Infektion

Corona-Virus wirkt sich auch auf Geschäftskontakte aus

Dr. Esther Dehmel, Fachanwältin für Arbeitsrecht bei CMS Deutschland 2002/2003 breitete sich von Asien ausgehend die Atemwegserkrankung Sars aus. Nun sorgt das neuartige Corona-Virus, das aus der gleichen Familie stammt, weltweit für Unsicherheit. Seit letzter Woche sind auch Menschen in Deutschland infiziert. Eine Arbeitsrechtlerin erklärt, was Unternehmen jetzt beachten sollten.

Weiterlesen