Weitere Meldungen

Entdecken Sie hier weitere Meldungen aus der Kategorie Arbeitsrecht.

Corona ist „höhere Gewalt“

LAG-Urteil: Arbeitgeber trägt auch in der Pandemie das Betriebsrisiko

Nach einer Entscheidung des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf gehört es zum Betriebsrisiko des Arbeitgebers, wenn er seinen Betrieb aufgrund einer behördlichen Anordnung vorübergehend schließen muss. Das Gericht sprach einer früheren Mitarbeiterin Verzugslohn für die wegen der Corona-Regeln ausgefallenen Arbeitsstunden zu.

Weiterlesen
Gesetzesänderung in Diskussion

#Stayonboard: Pausieren des Vorstandsmandats soll möglich werden

Keine längere Pause gibt es derzeit für Vorstandsmitglieder von ihren Pflichten. Auch nicht, wenn das Leben in Form von Krankheit, Pflegefall oder Schwangerschaft dazwischen kommt. Das möchte die Initiative #Stayonboard ändern.

Weiterlesen
Regierungsbeschluss

Kurzarbeitergeld: Erleichterter Zugang wird verlängert

Die Frist zum erleichterten Bezug von Kurzarbeitergeld wird verlängert: Unternehmen, die bis zum 30. Juni 2021 Kurzarbeit eingeführt haben, können bis Jahresende 2021 unter weiterhin erleichterten Voraussetzungen Kurzarbeitergeld beziehen.

Weiterlesen
Betriebliche Altersversorgung

BAG-Urteil: Kürzung der Betriebsrente bei Teilzeitbeschäftigung ist rechtens

Im Rahmen einer betrieblichen Versorgungsregelung dürfen Arbeitszeiten der Teilzeitbeschäftigung bei der Berechnung des Altersruhegelds anteilig berücksichtigt werden. Dies stellt keine Diskriminierung von Teilzeitkräften darf, wie aus einem aktuellen Urteil des Bundesarbeitsgerichts hervorgeht.

Weiterlesen