Weitere Meldungen

Entdecken Sie hier weitere Meldungen aus der Kategorie Arbeitsrecht.

Studie

Mitbestimmung macht Unternehmen rentabler

Tisch mit Computern Je stärker die Mitbestimmung durch Arbeitnehmer in Unternehmen verankert ist, desto häufiger verfolgen diese einen innovations- und forschungsorientierten Kurs. In Firmen mit schwacher oder ohne Mitbestimmung ist dies selten der Fall.

Weiterlesen
EU-Recht

Schutz vor rechtsmissbräuchlichen Kettenbefristungen

Arbeitnehmer innerhalb der EU stehen unter dem Schutz vor rechtsmissbräuchlicher Verwendung von Befristungsverträgen. In einem aktuellen Urteil hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) Details zur Anwendung einer entsprechenden EU-Vorschrift erklärt.

Weiterlesen
Wirtschaftskrise

BAP gegen erlaubnisfreie Arbeitnehmerüberlassung

Sebastian Lazay, Präsident des Bundesarbeitgeberverbands der Personaldienstleister, wendet sich gegen die erlaubnisfreie Arbeitnehmerüberlassung. In der Corona-Krise erlaubt die Bundesregierung auch Unternehmen, die keine Verleiherlaubnis haben, ihr Personal anderen Firmen zu überlassen. Der Präsident des Bundesarbeitgeberverbands der Personaldienstleister e. V. (BAP), Sebastian Lazay, kritisiert diese Regelung.

Weiterlesen
Übergangsregelung

Zeitgrenzen für kurzfristige Beschäftigungen erhöht

Aufgrund der Corona-Krise wurden die Zeitgrenzen für kurzfristige Beschäftigungen übergangsweise angehoben. Bis Ende Oktober 2020 können solche sozialversicherungsfreien Jobs nun für einen längeren Zeitraum als bisher ausgeübt werden.

Weiterlesen