Datenschutz

Aktuelles über rechtliche Fragen zu Datenschutz, Mitarbeiterdatenspeicherung und -benutzung.

IT-Sicherheit

Mehr Phishing-Mails im Homeoffice

Laptop mit Schloss. Die IT-Sicherheit ist im Homeoffice mehr gefährdet als im Büro. Insbesondere die Gefahr, die von Phishing-Mails ausgeht, ist im Homeoffice erhöht. Das zeigt eine aktuelle Studie von G Data, Brand eins und Statista.

Weiterlesen
So ist’s Arbeitsrecht

Wann darf der Arbeitgeber nach einem Bewerber im Internet suchen?

Dr. Lorenz Mitterer ist Fachanwalt für Arbeitsrecht bei Zirngibl Rechtsanwälte. Dass Bewerber gegoogelt werden, dürfte in zahlreichen Personalabteilungen Usus sein. Aber ist das überhaupt erlaubt? Wir haben für den ersten Teil unserer Kolumne „So ist’s Arbeitsrecht“ bei Dr. Lorenz Mitterer, Fachanwalt für Arbeitsrecht bei Zirngibl Rechtsanwälte, nachgefragt.

Weiterlesen
Arbeitsrechtler Jan Schiller

„Homeoffice stellt immer ein erhöhtes Datenschutzrisiko dar“

Jan Schiller Aufgrund der Corona-Pandemie schickten Unternehmen von heute auf morgen Tausende von Beschäftigten ins Homeoffice. Welche datenschutzrechtlichen Vorgaben Arbeitgeber und Arbeitnehmer dabei einhalten müssen, erläutert Arbeitsrechtler Jan Schiller von CMS.

Weiterlesen
Sicherer Datenaustausch

Mobiles Arbeiten offenbart Sicherheitslücken

Schloss vor Datenhintergrund Wer mobil arbeitet, hat scheinbar weniger Einschränkungen. Problematisch wird es jedoch, wenn Unternehmen Remote Lösungen zu schnell einführen – und dies zu Lasten der Sicherheit geht.

Weiterlesen
Special

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Erfahren Sie im Special zur DSGVO:
- Was Experten empfehlen
- Was Bewerber vom Umgang mit ihren Daten erwarten
- Dos and Don’ts für Personaler in Sachen Datenschutz
- Wo die Grenzen der Datensammelwut liegen

Zum Special
Gesetzesänderung

Schwellenwert zur Benennung eines Datenschutzbeauftragten wird angehoben

In Zukunft fällt für mehr kleinere Unternehmen als bisher die Verpflichtung zur Benennung eines Datenschutzbeauftragten weg. Der Schwellenwert wird von 10 auf 20 Beschäftigte angehoben. Außerdem wird bei der Einwilligung der Mitarbeiter zur Datenverarbeitung neben der Schriftform auch die elektronische Form zugelassen.

Weiterlesen

Datenschutz, DGSVO, Mitarbeiterdatenschutz und Co.

Lesen Sie hier noch mehr über das Thema in unseren Artikeln aus dem Archiv der „Personalwirtschaft“.

Industrie 4.0 und Arbeitnehmerdatenschutz

Industrie 4.0 und Arbeitnehmerdatenschutz © Bild: ava09/Thinkstock Daten sind das Schmiermittel der Wirtschaft der Zukunft – aber nur, wenn der Betriebsrat keinen Sand ins ...

Weiterlesen

Alle Spuren beseitigen?

Datenschutz ist ein wichtiges Thema auch im Hinblick auf die Personalakte von Mitarbeitern. Was müssen Unternehmen bei Führung und Nutzung beachten? Und ...

Weiterlesen

Die hohen Hürden des Datenschutzes

Gesundheits-Apps und Wearables sind die nächste Herausforderung, bei der die „Moderne“ des technisch Möglichen mit dem Beschäftigtendatenschutz zu kollidieren ...

Weiterlesen

Stolperfallen kennen und vermeiden

Der rechtskonforme Umgang mit Mitarbeiterdaten liegt keineswegs ausschließlich im Interesse der Mitarbeiter. Arbeitgeber sollten dem Arbeitnehmerdatenschutz auch im eigenen Interesse ihre ...

Weiterlesen

Mehr Sicherheit für Personaler

Mehr Sicherheit für Personaler Unternehmensprozesse sind zunehmend von automatisierten Datenverarbeitungsvorgängen durchdrungen. Welche Maßnahmen muss das Personalmanagement im Hinblick auf die personellen, technischen und organisatorischen Aspekte ...

Weiterlesen

„Seit PRISM sind die Unternehmen noch mehr sensibilisiert“

„Seit PRISM sind die Unternehmen noch mehr sensibilisiert“ Professor Dr. Markus Bick Dr. Markus Bick, Professor für Wirtschaftsinformatik an der ESCP Europe Wirtschaftshochschule Berlin, weist ...

Weiterlesen