Noch mehr aktuelle Urteile

Entscheidungen von Arbeitsgerichten, Landesarbeitsgerichten, Bundesarbeitsgericht und EuGH.

Rechtsprechung

Ist eine Betriebsvereinbarung mit aufschiebender Bedingung rechtens?

Darf eine Betriebsvereinbarung, die Gehaltserhöhungen für die Mitarbeiter vorsieht, vom Eintritt einer bestimmten Bedingung abhängig gemacht werden? Darüber hatte das Landesarbeitsgericht Mecklenburg-Vorpommern zu entscheiden.

Weiterlesen
Kündigungsschutzprozess

Betriebsbedingte Kündigung: Fehlender Beschäftigungsbedarf muss dargelegt werden

Fällt der Beschäftigunsgbedarf für einen Arbeitnehmer weg, kann dies ein Grund für eine betriebsbedingte Kündigung sein. Den wegfallenden Beschäftigungsbedarf muss der Arbeitgeber dann aber konkret darlegen. Das zeigt ein Urteil aus Thüringen.

Weiterlesen
Gestoppte Verfügung

Urteil: Vorerst keine Impfpflicht in amerikanischen Unternehmen

John Minor Wisdom Building Beschäftigte US-amerikanischer Unternehmen ab einer bestimmten Größe sollten in Zukunft geimpft sein müssen. Doch ein Berufungsgericht in New Orleans hat die Pläne der Regierung nun gestoppt – zumindest vorerst.

Weiterlesen