Arbeitswelt

Aktuelles und Wissenswertes aus Arbeitsmarkt, Politik und mehr.

Studie

Digitalisierung (be)trifft auch Juristen

Der technologische Wandel schreitet voran, doch wie wirkt er sich auf Juristen aus und welchen weiteren Herausforderungen stehen sie gegenüber? Eine aktuelle weltweite Studie hat nachgefragt. Danach ändert sich derzeit auf dem Rechtsmarkt eine ganze Menge, doch derzeit fühlen sich viele Juristen nicht fit genug, um mit den Veränderungen Schritt zu halten.

Weiterlesen
Studie

Teamarbeit – wie Fach- und Führungskräfte sie sehen

Eine Studie von Stepstone hat untersucht, wie Teamarbeit in Deutschland heute abläuft. Danach haben sich die Arbeitsweisen auch im Zeitalter von Digitalisierung und New Work nicht wesentlich verändert – man setzt bei der Zusammenarbeit auf klassische Tugenden, weniger auf innovatives Denken. Die meisten sind mit ihren Teamwork-Erfahrungen zufrieden, allerdings stimmt die Selbstwahrnehmung der Chefs mit der Bewertung ihrer Mitarbeiter oft nicht überein.

Weiterlesen
Studie

Brexit – viele Unternehmen unvorbereitet und not amused

Aufgeschoben, aber nicht aufgehoben: Für den Brexit gibt es wieder einmal neue Fristen. Wie auch immer, fast jedes zweite deutsche Unternehmen mit Standort in Großbritannien hat sich bislang nicht auf den Austritt der Briten aus der EU vorbereitet. Vier von zehn Firmen fürchten negative Folgen für ihr Geschäft.

Weiterlesen
Industrie 4.0

Jeder achte Industriebetrieb nutzt KI

Nur noch eine Minderheit der Unternehmen in Deutschland sagt, dass Industrie 4.0 heute oder in Zukunft kein Thema für sie sei. Inzwischen ist fast jede vierte Maschine mit dem Internet verbunden und mehr als jeder zehnte Industriebetrieb setzt bereits Künstliche Intelligenz (KI) ein, so eine aktuelle Studie.

Weiterlesen
Arbeitnehmerbefragung

Ablenkung von der Arbeit ist für die meisten Berufstätigen normal

Jeder zweite Berufstätige hierzulande lässt sich manchmal oder häufig von der Arbeit ablenken. Zumeist ist es die private Kommunikation mit Kollegen, die zum Abschweifen verleitet. An zweiter Stelle der Ablenkungsfaktoren steht bei Männern das Smartphone.

Weiterlesen
×

5,5

Millionen Beschäftigte gibt es derzeit im Verarbeitenden Gewerbe – ein neuer Höchststand seit der Aufzeichnung dieses Werts beim Statistischen Bundesamt. Im November 2017 war die Zahl um 2,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat gestiegen. Am stärksten stieg die Beschäftigtenzahl im Bereich der Herstellung elektrischer Ausrüstungen (hier 4,1 Prozent im Vergleich zum November 2016).

Quelle: destatis.de

Beiträge zu Arbeitswelt, Zeitgeschehen, Entwicklungen am Arbeitsmarkt, Gesetzesinitiativen

Im Archiv der „Personalwirtschaft“ finden Sie weitere interessante Artikel und Praxisbeispiele aus der Welt des Personalwesens – kostenlos natürlich.

Schlüssel zur Integration

Schlüssel zur Integration © Bild: JimmyLung/iStock Die Bundesregierung hat sich auf ein neues Integrationsgesetz geeinigt, das Asylbewerbern und Geduldeten den Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtern soll ...

Weiterlesen

Ein Jobtitel als Statement

Ein Jobtitel als Statement © Bild: carton/king istock Eine junge Spezies tummelt sich im Biotop der Personalarbeit: der Feelgood-Manager. Er kümmert sich um optimale ...

Weiterlesen

„Es geht um Performance“

„Es geht um Performance“ Gitta Blatt, Executive Vice President Human Resources & Organisation bei Sky Deutschland Beim Start-up Wooga hat Gitta Blatt als HR ...

Weiterlesen

Die Chancen nutzen

Die Chancen nutzen Hunderttausende Flüchtlinge strömen nach Deutschland. Sie suchen Sicherheit. Und sie wollen arbeiten. Die meisten Unternehmen begrüßen das. Und erste Unternehmen gehen trotz ...

Weiterlesen

„Hier sind alle gefordert“

„Hier sind alle gefordert“ Stefan Ries, Chief Human Resources Officer (CHRO) der SAP SE Das Unternehmen SAP ist bekannt für sein starkes soziales Engagement. Und ...

Weiterlesen

Evolution oder Revolution?

Evolution oder Revolution? © Bild: Jacob Wackerhausen/thinkstock Die Digitalisierung, der Wandel unseres Verständnisses von Arbeit und Führung sowie die zunehmende Heterogenität arbeitender Menschen führen zu ...

Weiterlesen