Rubrik Arbeitswelt

Arbeitswelt

Aktuelles und Wissenswertes aus Arbeitsmarkt, Politik und mehr.

New Work

Agilität – mehr Schein als Sein?

Manager mit Zettel "agil" auf dem Sakko Mehr als die Hälfte der Führungskräfte und Mitarbeiter hält ihr Unternehmen für agil oder zumindest etwas agil. Agile Methoden im Sinne von New Work kommen in der Praxis aber noch wenig zum Einsatz. Oft beschränkt sich die Definition von Agilität auch lediglich auf flexible Arbeitsmodelle.

Weiterlesen
Arbeitsbedingungen

Jeder Neunte arbeitet mehr als 48 Stunden

Frau mit Wecker über dem Kopf, der 17 Uhr anzeigt Wer hierzulande einen Vollzeitjob hat, arbeitet im Schnitt 41 Stunden pro Woche. Jeder Neunte kommt sogar auf noch längere Arbeitszeiten. Gleichzeitig wird für immer mehr Berufe eine hohe Qualifikation vorausgesetzt.

Weiterlesen
Umfrage

Automatisierung aus Führungskräftesicht

Mitarbeiter fügen am Tisch symbolische Zahnräder zusammen. Vier von zehn Unternehmen in Deutschland sagen, dass sie im nächsten Jahr die Automatisierung ausbauen werden, um das steigende Arbeitsvolumen besser zu bewältigen. Laut einer aktuellen Studie glauben die meisten Führungskräfte, dass der Einsatz von Maschinen neue Arbeitsstellen schafft und Mitarbeitern ermöglicht, sich auf wesentliche Aufgaben statt auf Routinetätigkeiten zu konzentrieren.

Weiterlesen
KI

Roboter: Erleichterung und Bedrohung zugleich

Roboterarm übernimmt die Pflege einer Kranken Laut einer aktuellen Umfrage glauben rund drei Viertel der Deutschen, dass Künstliche Intelligenz (KI) den Alltag erleichtern wird. Gut jeder Dritte befürchtet jedoch, dass durch Roboter Arbeitsplätze verlorengehen. Allerdings wissen viele Bundesbürger mit dem Begriff KI nicht wirklich etwas anzufangen.

Weiterlesen
Chancengleichheit

Folgt die Frauenquote für Vorstände?

Mann und Frau auf Karriereleitern, die Frau liegt etwas zurück Im Mai 2015 trat in Deutschland das zum Teil noch heute umstrittene Gesetz über die Frauenquote in Kraft. Seit 2016 müssen 30 Prozent der Aufsichtsräte der börsennotierten und mitbestimmungspflichtigen Unternehmen weiblich sein. Vorgestern legten das Familien- und das Justizministerium einen Bericht über die bisherige Umsetzung vor.

Weiterlesen