Arbeitswelt

Aktuelles und Wissenswertes aus Arbeitsmarkt, Politik und mehr.

Probleme der Digitalisierung

Zuviel Kontrolle und wenig Abgrenzung zwischen Job und Privatleben

frustrierter Mann im Dunkeln vor Laptop Eine Umfrage in der Schweiz hat ergeben, dass Mitarbeiter umso unzufriedener sind, je stärker ihre eigene Arbeit digitalisiert ist. Der Hauptgrund ist, dass sie sich zu sehr überwacht fühlen. Ältere Beschäftigte haben mit Vorurteilen hinsichtlich ihrer digitalen Kompetenzen zu kämpfen.

Weiterlesen
Umfrage

Corona-Mythen über Job und Arbeit

Homeoffice Arbeitssituation Viele gehen davon aus, dass die Corona-Pandemie die Arbeitswelt noch lange prägen wird. Wie genau und was das für Beschäftigte bedeutet, ist jedoch umstritten. Jetzt fasst eine aktuelle Umfrage die häufigsten Corona-Mythen über Job und Arbeit zusammen und fragt nach, was wirklich an ihnen dran ist.

Weiterlesen
Studie

Jüngere und höher Gebildete sehen die digitale Arbeitswelt positiver

Frau im Büro telefoniert Die Arbeitswelt hat sich in der Corona-Krise rasant verändert. Die Arbeit im Homeoffice forciert die Digitalisierung. Eine Studie zeigt, es vor allem von Alter und Bildungsniveau abhängt, wie Berufstätige intern kommunizieren und wie sie die neue Arbeitswelt beurteilen.

Weiterlesen
Weltweite Studie

Hybride Arbeitsmodelle bevorzugt

Kollegen im Meeting, zum Teil vor Ort, zum Teil per Video Die Corona-Krise hat dem Trend zum Homeoffice einen starken Schub gegeben. Eine aktuelle Befragung zeigt jedoch, dass Teleworker die ausschließliche Arbeit von zuhause inzwischen negativer bewerten als zu Anfang der Pandemie. Für virtuelle Meetings wünschen sie sich technologische Verbesserungen.

Weiterlesen
Studie

Besonders kleine Betriebe nutzen Kurzarbeit

Kugelschreiber auf Papier Im Gegensatz zu vorherigen Wirtschaftskrisen wird die Kurzarbeit während der Corona-Pandemie häufiger von kleinen Betrieben als von größeren genutzt. Und während sich in der Finanz- und Wirtschaftskrise 2009 Männer fast dreimal häufiger als Frauen in Kurzarbeit befanden, war im Juni 2020 die Quote unter beiden Geschlechtern in Kurzarbeit beinahe gleich hoch.

Weiterlesen
×

5,5

Millionen Beschäftigte gibt es derzeit im Verarbeitenden Gewerbe – ein neuer Höchststand seit der Aufzeichnung dieses Werts beim Statistischen Bundesamt. Im November 2017 war die Zahl um 2,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat gestiegen. Am stärksten stieg die Beschäftigtenzahl im Bereich der Herstellung elektrischer Ausrüstungen (hier 4,1 Prozent im Vergleich zum November 2016).

Quelle: destatis.de

Beiträge zu Arbeitswelt, Zeitgeschehen, Entwicklungen am Arbeitsmarkt, Gesetzesinitiativen

Im Archiv der „Personalwirtschaft“ finden Sie weitere interessante Artikel und Praxisbeispiele aus der Welt des Personalwesens – kostenlos natürlich.

Schlüssel zur Integration

Schlüssel zur Integration © Bild: JimmyLung/iStock Die Bundesregierung hat sich auf ein neues Integrationsgesetz geeinigt, das Asylbewerbern und Geduldeten den Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtern soll ...

Weiterlesen

Ein Jobtitel als Statement

Ein Jobtitel als Statement © Bild: carton/king istock Eine junge Spezies tummelt sich im Biotop der Personalarbeit: der Feelgood-Manager. Er kümmert sich um optimale ...

Weiterlesen

„Es geht um Performance“

„Es geht um Performance“ Gitta Blatt, Executive Vice President Human Resources & Organisation bei Sky Deutschland Beim Start-up Wooga hat Gitta Blatt als HR ...

Weiterlesen

Die Chancen nutzen

Die Chancen nutzen Hunderttausende Flüchtlinge strömen nach Deutschland. Sie suchen Sicherheit. Und sie wollen arbeiten. Die meisten Unternehmen begrüßen das. Und erste Unternehmen gehen trotz ...

Weiterlesen

„Hier sind alle gefordert“

„Hier sind alle gefordert“ Stefan Ries, Chief Human Resources Officer (CHRO) der SAP SE Das Unternehmen SAP ist bekannt für sein starkes soziales Engagement. Und ...

Weiterlesen

Evolution oder Revolution?

Evolution oder Revolution? © Bild: Jacob Wackerhausen/thinkstock Die Digitalisierung, der Wandel unseres Verständnisses von Arbeit und Führung sowie die zunehmende Heterogenität arbeitender Menschen führen zu ...

Weiterlesen