Arbeitswelt

Aktuelles und Wissenswertes aus Arbeitsmarkt, Politik und mehr.

Repräsentative Befragung

2020 – Deutsche beurteilen ihre finanzielle Lage negativer

Mann vor Laptop schaut sorgenvoll, hinter ihm Chart mit Abwärtstrend Derzeit sehen die Bundesbürger die Wirtschaftslage in Deutschland so pessimistisch wie seit Jahren nicht. Gut jeder Dritte erwartet eine Verschlechterung. Auch die Arbeitsplatzsicherheit und die eigene finanzielle Situation betrachten die Menschen negativer, Letzteres gilt insbesondere für die älteren.

Weiterlesen
Studie

Tipps für mehr Mitarbeiterzufriedenheit

Frau hält Schild mit lächelndem (zufriedenen) Smiley vors Gesicht Laut dem Personaldienstleister Robert Half wird es immer wichtiger für Unternehmen, das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter zu fördern, um Personal zu binden und zu gewinnen. Mit fünf Tipps soll es gelingen, die Zufriedenheit der Belegschaft am Arbeitsplatz zu erhöhen.

Weiterlesen
Studie

Megatrend Gesundheit: So können Arbeitgeber punkten

Beine von Läufer Ist Gesundheit in erster Linie Privatsache? Oder erwarten Arbeitnehmer hier Unterstützung von ihrem Unternehmen? Eine aktuelle Online-Studie des Beratungs- und Dienstleistungsunternehmens Aon liefert dazu ein aktuelles Meinungsbild.

Weiterlesen
Repräsentative Umfrage

Homeoffice – durchaus nicht so begehrt wie oft vermutet

Mann im Homeoffice mit Kaffeetasse schaut sinnend durch Fenster mit Jalousien. Laut einer aktuellen Umfrage haben vier von zehn Deutschen die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten. Die Mehrheit derjenigen, die selbst entscheiden können, ob sie von zuhause aus oder in der Firma ihrem Job nachgehen, bevorzugt jedoch das Büro des Arbeitgebers. Dafür gibt es unterschiedliche Gründe.

Weiterlesen
Auswertung

Weih­nachts­stress: Post­zu­steller über­durch­schnitt­lich lange krank

Gelbe Fahrräder mit Posttaschen Der Onlinehandel in Deutschland brummt - besonders jetzt in der Vorweihnachtszeit. Für die Post- und Paketzusteller ist das die stressigste Zeit des Jahres. Bei Wind und Wetter beliefern sie ihre Kunden - und das bleibt offenbar nicht ohne Folgen.

Weiterlesen
×

5,5

Millionen Beschäftigte gibt es derzeit im Verarbeitenden Gewerbe – ein neuer Höchststand seit der Aufzeichnung dieses Werts beim Statistischen Bundesamt. Im November 2017 war die Zahl um 2,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat gestiegen. Am stärksten stieg die Beschäftigtenzahl im Bereich der Herstellung elektrischer Ausrüstungen (hier 4,1 Prozent im Vergleich zum November 2016).

Quelle: destatis.de

Beiträge zu Arbeitswelt, Zeitgeschehen, Entwicklungen am Arbeitsmarkt, Gesetzesinitiativen

Im Archiv der „Personalwirtschaft“ finden Sie weitere interessante Artikel und Praxisbeispiele aus der Welt des Personalwesens – kostenlos natürlich.

Schlüssel zur Integration

Schlüssel zur Integration © Bild: JimmyLung/iStock Die Bundesregierung hat sich auf ein neues Integrationsgesetz geeinigt, das Asylbewerbern und Geduldeten den Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtern soll ...

Weiterlesen

Ein Jobtitel als Statement

Ein Jobtitel als Statement © Bild: carton/king istock Eine junge Spezies tummelt sich im Biotop der Personalarbeit: der Feelgood-Manager. Er kümmert sich um optimale ...

Weiterlesen

„Es geht um Performance“

„Es geht um Performance“ Gitta Blatt, Executive Vice President Human Resources & Organisation bei Sky Deutschland Beim Start-up Wooga hat Gitta Blatt als HR ...

Weiterlesen

Die Chancen nutzen

Die Chancen nutzen Hunderttausende Flüchtlinge strömen nach Deutschland. Sie suchen Sicherheit. Und sie wollen arbeiten. Die meisten Unternehmen begrüßen das. Und erste Unternehmen gehen trotz ...

Weiterlesen

„Hier sind alle gefordert“

„Hier sind alle gefordert“ Stefan Ries, Chief Human Resources Officer (CHRO) der SAP SE Das Unternehmen SAP ist bekannt für sein starkes soziales Engagement. Und ...

Weiterlesen

Evolution oder Revolution?

Evolution oder Revolution? © Bild: Jacob Wackerhausen/thinkstock Die Digitalisierung, der Wandel unseres Verständnisses von Arbeit und Führung sowie die zunehmende Heterogenität arbeitender Menschen führen zu ...

Weiterlesen