Tierische Begleiter

Hunde im Büro tun gut

Manche Unternehmen stellen Feelgood-Manager ein. Andere erlauben Mitarbeitern, ihre Haustiere (okay, nicht alle Arten) mit ins Büro zu nehmen. Was wirksamer ist, darum soll es hier nicht gehen, sondern nur darum, dass Hunde im Büro für eine entspannte Atmosphäre und mehr Zufriedenheit am Arbeitsplatz sorgen. Das geht jedenfalls aus einer aktuellen Studie hervor.

Weiterlesen
Women&Work-Befragung

Wie menschlich ist die (digitale) Arbeitswelt aus Frauensicht?

Weniger als jede dritte Frau ist der Ansicht, dass es in der Arbeitswelt grundsätzlich menschlich zugeht. Dass sich durch die zunehmende Digitalisierung etwas zum Positiven wendet, glaubt nur jede Vierte. Das geht aus einer Besucherinnenbefragung der Messe Women&Work vom Mai dieses Jahres hervor.

Weiterlesen
Betriebsrätebefragung

Zunehmende Arbeitsintensität belastet Mitarbeiter

Die Menschen arbeiten heute - auch aufgrund der Beschleunigung - mehr und härter als noch vor einiger Zeit und fühlen sich stärker belastet. Das sind Erkenntnisse der letzten Betriebsrätebefragung des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung, die kürzlich auf einer Fachkonferenz zum Thema Arbeitsintensivierung vorgestellt wurden.

Weiterlesen
Oxfam-Analyse

Supermärkte tun zu wenig gegen Ausbeutung

Zum zweiten Mal hat Oxfam untersucht, ob Supermärkte genug dafür sorgen, dass bei der Herstellung ihrer Lebensmittel die Menschenrechte eingehalten werden. In Deutschland wurden die fünf führenden oder am schnellsten wachsenden Unternehmen bewertet. Das Ergebnis: Es gibt noch viel Handlungsbedarf.

Weiterlesen