Digitalisierung

Nachfrage nach Mitarbeitern mit Technikwissen steigt um gut die Hälfte

Wie werden sich Automatisierung und künstliche Intelligenz auf den Arbeitsalltag auswirken? Eine Studie zeigt unter anderem, dass die Nachfrage nach technischem Fachwissen deutlich steigen wird, während es – in Deutschland noch stärker als in anderen Industriestaaten – immer weniger Jobs geben wird, für die manuelle oder motorische Fähigkeiten erforderlich sind.

Weiterlesen
Fehlerkultur

Scheitern hierzulande unerwünscht

Den Deutschen wird nachgesagt, dass sie Angst davor haben, Fehler zu machen und nicht gern Risiken eingehen. Eine Studie fragte nach, wie Arbeitnehmer zu den Themen Scheitern und Innovation stehen. Danach bestätigen sich die Klischees zumindest teilweise.

Weiterlesen
Bürokommunikation

Millennials wollen mehr Bilder

Mehr als die Hälfte der arbeitenden Bevölkerung gehört inzwischen der Generation Y an, auch Millennials genannt. Eine Studie über Kommunikationsverhalten am Arbeitsplatz zeigt, dass viele dieser Mitarbeiter nicht nur im Privatleben visuelle Elemente gegenüber Texten bevorzugen, sondern auch im Büro.

Weiterlesen
Führungspositionen

Frauen nach wie vor unterrepräsentiert

In Deutschland hat die Teilnahme von Frauen am Arbeitsmarkt in den letzten Jahrzehnten stark zugenommen. Allerdings bestehen in der Arbeitswelt nach wie vor große Geschlechtsunterschiede. So hat nur knapp jede siebte Frau, aber fast jeder dritte Mann eine Führungsposition inne.

Weiterlesen