Weitere Meldungen

Entdecken Sie hier weitere Meldungen aus der Kategorie "Der Job HR".

Regierungsverordnung

Wegen Corona-Krise sollen Zwölf-Stunden-Arbeitstage erlaubt werden

Der Shutdown, der wegen der Corona-Pandemdie beschlossen wurde, bewirkt Versorgungsengpässe in vielen Bereichen. Nun plant die Bundesregierung, dass die Arbeitszeit in bestimmten Berufen auf bis zu zwölf Stunden am Tag verlängert werden kann. Die Ausnahmeregelung soll bis Ende Juni gelten.

Weiterlesen
Corona-Krise

Kurzarbeit steigt drastisch an

Ein Viertel der deutschen Industrieunternehmen erwartet laut Ifo-Umfrage, seine Mitarbeiter in den kommenden drei Monaten in Kurzarbeit schicken zu müssen. So viele waren es seit 2010 nicht mehr. Die Bundesagentur für Arbeit vermeldet Höchststände bei Kurzarbeitsanzeigen.

Weiterlesen
Leitlinien der EU-Kommission

Erleichterter Grenzübertritt für systemrelevante Arbeitskräfte

Stopschild mit Grenzbalken Infolge der Corona-Pandemie haben viele EU-Länder an den Binnengrenzen wieder Kontrollen eingeführt. Dadurch können zahlreiche mobile Arbeitskräfte ihren Beruf im Nachbarland nicht mehr ausüben. Damit insbesondere Berufstätige, die in systemrelevanten Funktionen arbeiten, an ihren Arbeitsplatz gelangen können, hat die EU-Kommission kürzlich Leitlinien vorgelegt.

Weiterlesen