Titelstrecke: Druck von rechts

Auch Unternehmen bleiben von rechten Tendenzen in der Gesellschaft nicht verschont. Insbesondere HR kann und muss sich gegen rechte Hetze und Diskriminierung am Arbeitsplatz positionieren. Diese Tipps geben wir Personalverantwortlichen:
Umgang mit Diskriminierung

„Die Kommunikation darf keine Fragen offen lassen“

Der Kommunikationsberater Andreas Schöning erklärt, wie man mit rechter Rhetorik und Hetze in Betrieben umgehen kann.

Mehr erfahren
Bestandsaufnahme

Die braune Gefahr

Viele Unternehmen sind von rechten Umtrieben betroffen. Wichtig ist, sie zu erkennen und ihnen entgegenzuwirken.

Mehr erfahren
Gewerkschaften

Arbeiter auf der rechten Spur

Bei Daimler gewinnt eine Gewerkschaft, die rechtsnationale Positionen vertritt, an Bedeutung.

Mehr erfahren
Tipps gegen rechts

Das können Firmenchefs und Personaler gegen rechte Umtriebe unternehmen

Sieben Tipps zum Umgang mit und zur Prävention gegen Diskriminierung und Hetze in Unternehmen.

Mehr erfahren
Populistische Strategien

Wie Rechte die Grenzen des Sagbaren verschieben

Mit diesen Strategien versuchen rechte Akteure, die Grenzen des Sagbaren in der Gesellschaft zu verschieben.

Mehr erfahren
Sie sparen rund 90 Euro!

Kopfzerbrechen können Sie sich sparen

Schließen Sie ein Probeabo ab und lesen Sie die Personalwirtschaft fünf Monate kostenlos.

Mehr erfahren