Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Hochschule Luzern – Wirtschaft

Profil der Hochschule

Der MBA fokussiert auf eine ganzheitliche Kompetenzentwicklung im Bereich Führung. Angehende Führungskräfte lernen die Themen Leadership und Management aus unterschiedlichen Perspektiven der Betriebswirtschaft kennen und entwickeln eine umfassende Fach- und Methodenkompetenz.

Übersicht der Inhalte:
Führungspersonen sehen sich heute komplexen Anforderungen gegenüber, die mit einfachen Managementrezepten kaum mehr zu bewältigen sind. Nicht-Ökonomen/Nicht-Ökonominnen, beispielsweise Ingenieure/Ingenieurinnen, Juristen/Juristinnen oder Architekten/Architektinnen, die im mittleren Management wirken und führen wollen, stehen vor der Herausforderung sich sowohl das notwendige fachspezifische Wirtschafts- und Managementwissen anzueignen als auch das relevante Methodenwissen, die Problemlösungs-, Sozial- und Kommunikationskompetenz zu entwickeln. Durch den MBA Luzern setzen sich Führungskräfte mit den Ansprüchen eines nachhaltigen Managements auseinander und entwickeln ein ganzheitliches Managementverständnis.

Das MBA Luzern Programm, das seit 1980 erfolgreich angeboten wird, sieht sich der klassischen MBA Tradition und den mehr als 2000 Ehemaligen verpflichtet: Die MBA Luzern Teilnehmenden lernen von den Erfahrungen und dem Wissen der Dozierenden und der berufserfahrenen Mitteilnehmenden Eine ideale Voraussetzung um sich für eine Managementkarriere praxisnah zu rüsten. Auf Basis dieses breiten Austauschs gelingt es, das Gelernte umgehend im organisatorischen Alltag der MBA-Teilnehmenden nutzstiftend einzubringen.

Heute muss ein MBA sehr viel mehr bieten als Rezeptwissen. So hat die Finanzkrise Fragen aufkommen lassen bezüglich der Führungsqualitäten im Allgemeinen und der Sozialkompetenz der Topmanager im Besonderen. Zunehmend setzt sich die Erkenntnis durch, dass nachhaltig denkende Führungspersonen, welche Bereitschaft zeigen gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, von zentraler Bedeutung für den langfristigen Unternehmenserfolg sind. Der MBA Luzern hat es sich auf die Fahnen geschrieben die Entwicklung der Führungskompetenzen eng mit der moralisch-ethischen Selbstkompetenz zu verbinden. So nehmen die Themen Führung, Ethik sowie Werte und Verantwortung einen grossen Raum im MBA Luzern ein. D.h. die Teilnehmenden hinterfragen im offenen und gezielten Wissensaustausch nicht nur die betriebswirtschaftliche, sondern auch die gesellschaftliche Relevanz verschiedener Managemententscheidungen im Kontext des Gelernten.


Kernpunkte:
Praxisnah und Kompetenzorientiert: Der MBA Luzern fokussiert auf eine ganzheitliche Kompetenzentwicklung angehender Führungskräfte. MBA Luzern-Teilnehmende lernen die Themen Leadership und Management aus den unterschiedlichen Perspektiven der Betriebswirtschaft kennen und entwickeln sich auf allen wesentlichen Kompetenzfeldern weiter. Sie setzen sich mit den Ansprüchen eines nachhaltigen Managements auseinander und entwickeln ein ganzheitliches Managementverständnis. Verhaltensorientierte Persönlichkeitsentwicklung und Verhaltensreflexion sind die Basis aller Aktivitäten von künftigen Führungskräften. Die Teilnehmenden werden kontinuierlich anhand ihres Verhaltens bei der Bearbeitung von spezifischen Leistungsnachweisen eingeschätzt und erhalten Feedback von Dozierenden und Mitstudierenden. Zum Beispiel erstellt jeder Teilnehmende zusammen mit einem persönlichen Coach am Anfang des Studiums einen persönlichen Entwicklungsplan, welcher regelmässig mit dem Coach besprochen und reflektiert wird.

KONTAKT

Hochschule:
Hochschule Luzern – Wirtschaft
Telefonnummer:
+41 41 228 41 20
Website:
E-Mail:
Anschrift:

Zentralstrasse 9
6002 Luzern – direkt beim Bahnhof

Ansprechperson:

Carmen Wigger, Programmadministration

MBA & Master Programme


Hochschule Luzern

MBA Programm
Website
Schwerpunkt / Vertiefung – Kategorie Unternehmensführung - Management, Betriebswirtschaft - European-/International/Globalmgt./regionalorientiert - Leadership, HR, Enterpreur, Unternehmensführung Branchen - Handel, Service Mgt., Consulting, PR, Medien, Kultur, Marketing - Tourism, Hospitality, Real Estate
Schwerpunkt/Vertiefung Leadership, Coaching, Nachhaltigkeit
Form des Programms Teilzeit
Start des Programms August 2023
Dauer des Programms 18
Gesamte Programmkosten in Euro 32.500 €
Einschreibe-/ Bewerbungsgebühren in Euro keine
Anmeldebeginn ab sofort
Letzter Anmeldetag 30.06.2023
1. Hochschulabschluss erforderlich nein
Zulassungstest erforderlich nein
GMAT erforderlich nein
Sprachtest erforderlich nein
Referenzen erforderlich nein
Workload ECTS 75
Jährlich zugelassene Studenten 24
Internationale Studenten in % 5
Internationale Kooperationen ja
Minimale Berufserfahrung in Jahren (bei Zulassung) 5
Akkreditierung AACSB

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der von der Redaktion empfohlen wird. Sie können den Inhalt mit einem Klick aktivieren.

Inhalt entsperren

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte von YouTube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu erfahren Sie bei YouTube und unserer Datenschutzerklärung.

Sie wollen uns die Meinung sagen?
Nur zu!
Jetzt Feedback geben & Prämie erhalten »
Sie wollen uns die Meinung sagen?
Nur zu!
Jetzt Feedback geben & Prämie erhalten »