Weitere Meldungen

Entdecken Sie hier weitere Meldungen aus der Kategorie Führung.

Aktuelle Studien

Altersdiskriminierung lässt Mitarbeiter weniger Wissen teilen

Junge Mitarbeiter können von alteren viel lernen. Doch die Zusammenarbeit verschiedener Generationen klappt nicht immer ideal. (Foto: Baan Taksin Studio - stock.adobe.com) Wenn erfahrene Beschäftigte ihr Wissen nicht mit Jüngeren teilen, kann dahinter Altersdiskriminierung stecken. Das zeigen zwei aktuelle Studien. Doch Arbeitgeber können die Wissensweitergabe durch ältere Beschäftigte aktiv fördern.

Weiterlesen
Diversität

Dax und MDax: Doppelt so viele Frauen in Vorständen wie vor fünf Jahren

Die Anzahl der weiblichen Vorstände bei den großen börsennotierten Unternehmen ist in den vergangenen fünf Jahren stark gestiegen. Doch sie bleibt auf niedrigem Niveau - und beschränkt sich weitgehend auf klassische „Frauenressorts“.

Weiterlesen
Interview mit Christian van Nieuwerburgh

„Positive Emotionen machen uns resilienter und kreativer“

Christian van Nieuwerburgh lehrt und forscht als Professor of Coaching and Positive Psychology an der University of East London „Führungskräfte müssen ihr eigenes Wohlbefinden im Fokus haben, um das Wohlbefinden anderer Stärken zu können“: Der Psychologe Christian van Nieuwerburgh spricht im Interview über den strategischen Wert positiver Emotionen, altruistische Ansteckungseffekte und den Zusammenhang zwischen dem Wetter in England und der Hoffnung.

Weiterlesen
Studie

Mehrheit will zukünftig hybrid arbeiten

Was für eine Arbeitswelt wünschen sich Angestellte in der Zukunft? Die Studie „Decoding Global Ways of Work“ gibt erste Antworten darauf und zeigt auf, ob sich diese Vorstellungen je nach Branche unterscheiden.

Weiterlesen