Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Alain Bertallo ist Vice President Talent Management

Sonova hat Alain Bertalla als Verantwortlichen für Talent Management eingestellt.
Alain Bertallo ist seit kurzem bei Sonova für Talent Management verantwortlich. Foto: Sonova

In seiner Funktion verantwortet Bertallo die Führungs- und Personalentwicklung, das Talent Management, die HR Prozesse und Systeme sowie die strategische Talent-Akquisition des Konzerns.

Der 46-Jährige kommt von der Schweizer Großbank UBS Wealth Management. Dort war er seit 2014 als Head of Organisational Development für strategische HR-Themen und die Organisationsentwicklung zuständig. Zuvor arbeitete er seit August 2011 als Managing Principal Leadership & Talent Consulting für Korn Ferry International. Von Mitte 2010 bis Mitte 2011 war Bertallo Director Leadership Development bei der Bank Julius Baer. Davor war der studierte Sozialanthropologe bereits einmal rund fünf Jahre lang für Korn Ferry International beschäftigt und hatte dort die Position des Senior Consultant Leadership and Talent Consulting inne.

Die > Sonova Holding AG ist mit Sitz im schweizerischen Stäfa beschäftigt weltweit mehr als 14 000 Mitarbeiter.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.