Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Alexandra Kuebler wird Executive Vice President HR

Alexandra Kuebler übernimmt bei Rolls-Royce Power Systems die Personalleitung.
Alexandra Kuebler wechselt von Thyssenkrupp als HR-Verantwortliche zu Rolls-Royce,
Fotoquelle: Linkedin

Die Arbeitsschwerpunkte von Kuebler bei Rolls-Royce sollen die strategische Transformation, die entsprechende Talententwicklung und Labour Relations sein.

Kuebler arbeitet seit 2016 bei Thyssenkrupp und ist Head of Human Resources des globalen Geschäftsbereichs Components Technology. Sie hält einen Master of Human Resources Management und war nach dem Studium zunächst für Thomson und Alcatel Lucent tätig. 2008 ging sie als HR Country Manager zu AT&T. 2011 wurde sie dort Regional HR Lead für die Region EMEA. Von Oktober 2014 bis zu ihrem Wechsel zu Thyssenkrupp war Alexandra Kuebler bei Cisco als Director Human Resources für die Region EMEAR (Europe, Middle East, Africa & Russia) tätig, außerdem war sie HR Business Partner des Verantwortlichen dieser Geschäftsregion.

Die > Rolls-Royce Power Systems AG mit Sitz in Friedrichshafen beschäftigt weltweit rund 11 500 Mitarbeiter.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.

Sie wollen uns die Meinung sagen?
Nur zu!
Jetzt Feedback geben & Prämie erhalten »
Sie wollen uns die Meinung sagen?
Nur zu!
Jetzt Feedback geben & Prämie erhalten »