Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Andrea Beddies wird Personalchefin

Die FEV Group hat die Position des Group VP Human Recources neu geschaffen und die Stelle mit Andrea Beddies besetzt.
Andrea Beddies ist bei der FEV Group als Group Vice President Human Resources eingestiegen. Fotoquelle: Xing

Dr. Andrea Beddies hat die Stelle des Group Vice President Human Resources bei der Forschungs- gesellschaft für Energietechnik und Verbrennungsmotoren (FEV Group) übernommen. Die Position wurde neu geschaffen. Beddies berichtet direkt an den Geschäftsführer und CFO Jürgen Koopsingraven.

In ihrer Funktion verantwortet Beddies bei dem Engineering-Partner der Automobil- und Motorenindustrie sämtliche Personalthemen. Die 58-Jährige kommt von der Symrise Group, wo sie seit 2005 in verschiedenen HR-Führungsaufgaben sowie nationalen und internationalen Gesellschaften tätig war. Sie begann als Leiterin Personalentwicklung bei der Symrise GmbH & Co. KG, zuletzt, seit August 2012, war sie Vice President Human Resources EAME der Symrise AG.

Die promovierte Arbeits-und Organisationspsychologin startete ihre Karriere 1998 als Personal- und Organisationsentwicklerin bei der Krohne Messtechnik GmbH & Co. KG.  Im Jahr 2000 ging Beddies als Personalentwicklerin zur AMB Generali Informatik Services GmbH. Von April bis Dezember 2004 war sie als Leiterin Personalentwicklung bei Saint Gobain Sekurit tätig.

Andrea Beddies ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Personalführung (DGFP).

Die FEV Group mit Sitz in Aachen beschäftigt weltweit rund 6500 Mitarbeiter.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.