Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Beatrice von Brauchitsch wird Personalchefin

.

Ab November übernimmt Beatrice von Brauchitsch bei Provinzial Nordwest die Verantwortung für den Personalbereich.
Foto: © Westfälische Provinzial 
Versicherung AG
Ab November übernimmt Beatrice von Brauchitsch bei Provinzial Nordwest die Verantwortung für den Personalbereich.
Foto: © Westfälische Provinzial
Versicherung AG

Die 49-Jährige tritt die Nachfolge des Personalvorstands und Arbeitsdirektors Gerd Borggrebe an, der das Unternehmen Ende August verlassen hat. Seine Aufgaben wurden von den anderen Vorstandsmitgliedern übernommen. Auch Beatrice von Brauchitsch wird sich Borggrebes ehemalige Aufgaben mit ihren Vorstandskollegen teilen.

Von Brauchitsch kommt von der deutschen Tochter des US-amerikanischen Kommunikationsunternehmens Avaya, wo sie seit Mai 2012 als Geschäftsführerin für den Bereich Personal zuständig ist. Außerdem verantwortet sie in Europa Labor Matters und die HR Business Partner Organisation für Services, APS Delivery & Corporate Functions sowie die globale operative Personalarbeit des HR Advisor Teams.

Die Diplom-Verwaltungswirtin (FH) und Betriebswirtin (VWA) hält seit 2015 außerdem einen Master of Business Administration. Ihre berufliche Laufbahn begann sie 1993 als geschäftsführende Gesellschafterin/Sales & Personal A. + B. bei der Brauchitsch GbR. Von Oktober 2002 bis September 2005 arbeitete Beatrice von Brauchitsch als Geschäftsführerin für Finanzen und Personal bei der St. Anna Hilfe gGmbH. Anschließend war sie bis Dezember 2009 Geschäftsführende Gesellschafterin/Interim Managerin HR für von Brauchitsch Human Resource Management. Von Dezember 2007 an war sie parallel als Interim HR Manager für die Deutsche Bank AG tätig. Im Januar 2010 wechselte von Brauchitsch als Human Resources Director Germany, Czech Republic and Slowakia zur Hertz Autovermietung GmbH.

Das “F.A.Z.-Personaljournal” munkelte vor zwei Wochen, ob der Versicherungskonzern mit Beatrice von Brauchitsch vielleicht eine Megafusion vorbereite. Auch die Provinzial Nordwest Gruppe beklage aufgrund des niedrigen Zinsniveaus Ertragseinbußen und es kursierten verschiedene Gerüchte darüber, ob das Unternehmen sich mit der Sparkassen-Versicherung Stuttgart, dem Provinzial Rheinland Konzern aus Düsseldorf oder gar mit beiden Firmen zusammenschließen könnte.

Der > Provinzial Nordwest Konzern mit Sitz in Münster ist Teil der Sparkassen-Finanzgruppe.

Sie wollen uns die Meinung sagen?
Nur zu!
Jetzt Feedback geben & Prämie erhalten »
Sie wollen uns die Meinung sagen?
Nur zu!
Jetzt Feedback geben & Prämie erhalten »