Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Arbeitsdirektor Bobke-von Camen scheidet vor BER-Eröffnung aus

Für den derzeitigen Geschäftsführer Personal des BER, Dr. Manfred H. Bobke-von Camen, muss ein Nachfolger gefunden werden. Foto: Sandra Hermannsen / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
Für den derzeitigen Geschäftsführer Personal des BER, Dr. Manfred H. Bobke-von Camen, muss ein Nachfolger gefunden werden. Foto: Sandra Hermannsen / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Laut Prof. Dr.-Ing. Engelbert Lütke Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB), wird der BER in knapp einem Jahr seinen Flugbetrieb aufnehmen. Er befindet sich seit September 2006 im Bau; die Eröffnung wurde aufgrund unterschiedlicher Mängel und nicht eingehaltener Fristen immer wieder verschoben.

Geschäftsführer Personal und Arbeitsdirektor des Unternehmens ist derzeit > Dr. Manfred H. Bobke-von Camen, er hat den Posten seit März 2017 inne. Der 67-Jährige wird allerdings Ende März 2020 planmäßig aus der Geschäftsführung der Flughafengesellschaft ausscheiden, wie ein Pressesprecher des FBB gegenüber “Personalintern” bestätigte. Unabhängig davon, ob der BER nun tatsächlich im Oktober 2020 oder doch später eröffnen wird, braucht die FBB also einen neuen Personalchef. Nun wolle sich der Aufsichtsrat zeitnah mit der Nachfolgeregelung beschäftigen, heißt es.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.