Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Medienbericht: Bettina Geiger wird Personalchefin bei Drogerie Müller

Drogerie Müller
Eine der 800 Filialen der Drogeriekette Müller. (Foto: ZIHE-stock.adobe.com)

Bettina Geiger wird  zufolge neue Personalleiterin International bei der Drogerie Müller und erhält für mehrere Gesellschaften des Unternehmens Prokura. Das berichtete die Lebensmittelzeitung (LZ) am 9. Juli, mittlerweile verweist auch ein Linkedin-Profil unter Geigers Namen auf den neuen Posten. Das Unternehmen wollte sich trotz mehrfacher Nachfrage nicht zu der Personalie äußern.

Geigers Vorgänger Robert Egle war seit 2018 als Chefjurist beim Unternehmen tätig und übernahm 2019 zusätzlich die Verantwortung für HR, da der vorherige Personalleiter International, Yannick Fleck, nach zwei Jahren aus der Handelsgruppe ausgeschieden war. Nun sollen dem Bericht zufolge die beiden Positionen wieder von unterschiedlichen Personen ausgefüllt werden, denn die Stelle des Leiters der Rechtsabteilung hat Müller laut LZ extern ausgeschrieben.

Den LZ-Informationen zufolge haben in den letzten Jahren mehrere Manager das Unternehmen auf eigenen Wunsch oder auf Betreiben von Firmenchef Erwin Franz Müller verlassen. Die Augsburger Allgemeine bezeichnete den heute 89-Jährigen in einem Porträt vor vier Jahren als “Alleinherrscher” und “Workaholic”, der alles selber machen wolle.

Die > Müller Handels GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Ulm und über 800 Filialen beschäftigt rund 35.000 Mitarbeiter. Das Familienunternehmen ging aus einem Friseurgeschäft hervor, dass Erwin Franz Müller 1953 gegründet hatte.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.