Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Bettina Schütt wird Arbeitsdirektorin bei der Dorint Hotelgruppe

Bettina Schütt, Dorint Hotelgruppe
Bettina Schütt wird demnächst Arbeitsdirektorin und COO bei der Dorint Hotelgruppe. Foto © Dorint GmbH

Bettina Schütt wird zum 1. Januar 2022 COO der Dorint Hotelgruppe und dann mit Jörg T. Böckeler das neue Führungsduo des Unternehmens bilden. In ihrer Rolle wird sie für die Operations und das Revenue Management zuständig sein und als Arbeitsdirektorin die Personalentwicklung verantworten. Außerdem wird die 59-Jährige federführend den Bereich Nachhaltigkeit/Social Responsibility leiten.

In ihrer künftigen Funktion wird Schütt von Frank Schönherr, der die neu geschaffene Position des Vice President Operations Deutschland übernimmt, und von Rob Bruijstens unterstützt, der derzeit Geschäftsführer Dorint Hotels & Resorts Schweiz ist und künftig als Vice President Operations Österreich und Schweiz fungieren wird.

Bettina Schütt ist derzeit Regionaldirektorin für den Bereich Nord der Dorint Hotelgruppe und führt außerdem das Dorint Sanssouci Berlin/Potsdam. Schütt studierte an der Hotelfachschule im niederländischen Den Haag Hotelmanagement und Finanzen und später Asset Management sowie Business Strategy in New York. Sie begann ihre Karriere 1992 als Hotelcontrollerin und Geschäftsführerin im Berliner Hilton Hotel. Danach war sie als Finance Project Manager für die EMEA-Region von Hilton tätig. Von 2002 bis 2006 hatte sie eine Zwischenstation als General Manager bei Scandic Antwerpen, bevor sie zur Hilton-Gruppe zurückkehrte; zunächst war sie General Manager in Budapest und anschließend in Zürich am Airport-Hotel. Danach arbeitete Schütt als Vice President für Westeuropa bei Swisshôtel in Berlin. Es folgte eine einjährige Tätigkeit als Brand Performance Director bei der italienischen Kreuzfahrtlinie MSC. Im August 2016 kam Bettina Schütt zur Dorint Hotelgruppe. Bis September 2019 war sie als Regionaldirektorin für die Region Ost tätig, bevor sie ihre aktuelle Position übernahm.

Die > DHI Dorint Hospitality & Innovation GmbH mit Sitz in Köln umfasst mehr als 60 Hotels und Resorts in Deutschland, Österreich und der Schweiz und beschäftigt insgesamt über 3.800 Mitarbeitende.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.

Sie wollen uns die Meinung sagen?
Nur zu!
Jetzt Feedback geben & Prämie erhalten »
Sie wollen uns die Meinung sagen?
Nur zu!
Jetzt Feedback geben & Prämie erhalten »