Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Carla Kriwet wird CEO und Personalvorständin

Zum Juli 2020 übernimmt Carla Kriwett bei BSH Hausgeräte den Vorsitz der Geschäftsführung und das Personalressort.
Dr. Carla Kriwett wird CEO bei BSH Hausgeräte und übernimmt im Vorstand das HR-Ressort. Foto: BSH

Carla Kriwet ist seit 2013 beim Medizintechnikkonzern Royal Philips tätig und hatte dort verschiedene Management- positionen inne. Seit 2017 ist sie Mitglied des Vorstands und Leiterin des Geschäfts- bereichs Connected Care und ist dort unter anderem für digitale Innovationen verantwortlich.

Die 48-jährige promovierte Betriebswirtin arbeitete zunächst von 1995 bis 1996 im Projektmanagement von ABB Daimler Benz in New Delhi. Von 2000 bis 2003 war sie Senior Principal bei The Boston Consulting Group in London. Anschließend war sie sieben Jahre lang in der Linde Gruppe tätig. Zuletzt, von 2009 bis 2019, war sie dort Head of Linde Healthcare Europe. Bevor sie zu Philips wechselte, war Kriwet ein Jahr lang Vorstand Sales & Marketing bei Draeger.

Carla Kriwet ist Mitglied des Aufsichtsrats von Save the Children Deutschland und hat sich bereits vor ihrem Studium ehrenamtlich als Entwicklungshelferin in Afrika engagiert.

Die > BSH Hausgeräte GmbH (ehemals BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH) ist ein Unternehmen der Bosch Gruppe mit Sitz in München beschäftigt weltweit rund 61 000 Mitarbeiter.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »