Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Chrisoula Angelidou verantwortet HR bei Kamax

Chrisoula Angelidou, Kamax
Chrisoula Angelidou ist seit Anfang Oktober Vice President Global Human Resources bei Kamax. Foto: © Benjamin Eschmeier

Chrisoula Angelidou hat zum 1. Oktober bei Kamax die Funktion als Vice President Global Human Resources übernommen. In Ihrer Rolle ist sie beim Familienunternehmen für die weltweite HR Strategie mit dem Ziel “People Centricity” zuständig. Angelidou berichtet direkt an den CEO Jörg Steins. Mit der Stellenbesetzung verfolgt Kamax unter anderem das Ziel, den Wandel vom Automobilzulieferer hin zum Partner für individuelle Lösungen für die gesamte Mobilitätsbranche voranzutreiben.

Die gelernte Industriekauffrau und Diplom-Betriebswirtin hatte ihren Berufseinstieg 1998 bei der VB Autobatterie GmbH. Sie begann als Aus- und Weiterbildungsreferentin und war danach als HR Generalist tätig. Von 2006 bis 2013 arbeitete Chrisoula Angelidou bei Johnson Controls Power Solutions. Zuerst war sie Teamleader Aus- und Weiterbildung für die EMEA-Region, anschließend HR Manager Training und ab 2013 HR Manager Learning & Development. 2014 ging Angelidou zur Harting Technologiegruppe, wo sie verschiedene führende Personalfunktionen innehatte, unter anderem als Head of HR und zuletzt als Corporate Director Personnel & Organisational Development, HR Marketing & Healthmanagement. Im Oktober  2019 wechselte sie zu Lyreco Deutschland, wo sie bis September dieses Jahres als Director People and Culture tätig war.

Die > Kamax GmbH & Co. KG mit Sitz in Homberg (Ohm) beschäftigt derzeit rund 3.350 Mitarbeiter.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.