Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Christa Stienen wird Chief Human Resources Officer

Christa Stienen wechselte von LSG Sky Chefs zu DB Schenker und ist dort als CHRO tätig.
Christa Stienen hat bei DB Schenker Deutschland/Schweiz die Position des CHRO übernommen.
Foto: Emanuel Bloedt

Stienen kommt von LSG Sky Chefs, der Catering-Tochter der Lufthansa. Dort war sie seit November 2014 Senior Vice President Corporate Human Resources. Außerdem war sie von November 2014 bis Oktober 2017 Aufsichtsratsmitglied der LSG Group Frankfurt ZD.

Die Diplom-Sozialpädagogin, die auch ausgebildeter Coach ist, arbeitete nach dem Studium zunächst zehn Jahre lang als Referentin beim Landessportbund (LSB) NRW. 2001 wechselte sie in die Wirtschaft.

Bis 2010 hatte Stienen verschiedene HR-Positionen bei der Metro AG inne, seit 2007 war sie dort Head of Corporate People Development. Von 2011 bis Oktober 2014 war sie als Personalleiterin beim japanischen Pharmahersteller International Daiichi Sankyo Europe tätig.

Christa Stienen, Jahrgang 1966, ist Vizepräsidentin des Bundesverbandes der Personalmanager.

Die > DB Schenker Deutschland AG mit Sitz in Frankfurt am Main beschäftigt derzeit rund 16 100 Mitarbeiter.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.