Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Christian Mack wird Arbeitsdirektor

Porträt Christian Mack, Konecranes Holding GmbH
Christian Mack ist seit kurzem Geschäftsführer und Arbeitsdirektor der Konecranes Holding GmbH. Foto: Konecranes

Christian Mack ist seit Juni 2018 Geschäftsführer und Arbeitsdirektor der Demag Cranes & Components GmbH. Mit der neuen zusätzlichen Verantwortung übt er die Funktion des Arbeitsdirektors nun für ganz Deutschland aus.

Nach dem Referendariat arbeitete der Jurist ab Oktober 2002 zunächst als Trainee bei der Leon GmbH. Anschließend war er stellvertretender Personalreferent bei der Hochtief Aktiengesellschaft. Ab März 2004 war er vier Jahre lang Chefsyndikus, Secretary of the BoD und Manager HR bei der HP Pelzer Gruppe, bevor er dort Director Corporate HR wurde.

Im Juni 2011 wechselte Christian Mack als Leiter Konzernführungskräfte & Vergütung, Group Compliance Officer zur Demag Cranes AG. Von Oktober 2012 bis Dezember 2013 war er Senior Director HR Shared Services bei der Terex Material Handling & Port Solutions AG (ehemals Demag Cranes AG). Danach arbeitete er bis April 2015 als Labour Relations Officer & Senior Director Human Resources bei Terex Corporation. Anschließend war er bis Ende 2016 als Rechtsanwalt & Senior Director Human Resources bei Terex tätig. 2017 wurde Mack Global HR Director HRM, Privacy & Administration bei der Demag Cranes & Components GmbH. Seit 2002 ist er außerdem Rechtsanwalt in seiner eigenen Kanzlei.

> Konecranes mit Sitz im finnischen Hyvinkää beschäftigt weltweit mehr als 15 000 Mitarbeiter. Die Konecranes Holding GmbH hat ihren Sitz in Mannheim.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.