Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Cristina A. Wilbur wird Personalchefin

Im März übernimmt Cristina Wilbur bei Roche in Basel den Posten der Leiterin Group HR. 
Foto: F. Hoffmann-La Roche AG
Im März übernimmt Cristina Wilbur bei Roche in Basel den Posten der Leiterin Group HR.
Foto: F. Hoffmann-La Roche AG

Cristina Wilbur ist seit 2002 bei Roche. Die Amerikanerin startete als Human Resources Direktor bei der Roche Diagnostics Corporation in Indianapolis, USA. 2006 wurde sie Vice-President Human Resources und Kommunikation für die Region Nordamerika. Seit 2010 ist sie als Senior Vice-President und globale Leiterin Human Resources der Diagnostik Division in Basel tätig.

Wilbur hat einen in den USA erworbenen Bachelor of Science in Accounting. Sie begann ihre berufliche Laufbahn 1992 als Human Resources und Payroll Manager bei EG&G in Kalifornien. 1995 wurde sie dort Human Resources Direktor. Ihre letzte Position vor dem Wechsel zu Roche hatte sie von 2001 bis 2002 als Human Resources Direktor bei PerkinElmer Optoelectronics, ebenfalls in Kalifornien.

Die > Roche-Gruppe mit Hauptsitz in Basel ist in über hundert Ländern tätig und beschäftigte 2015 weltweit über 91.700 Mitarbeiter.

Themen
Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »