Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

DEBA holt Robindro Ullah ins Haus

Ullah kommt vom Maschinen- und Anlagenbauer Voith. Dort war er seit 2013 als Head of Employer Branding and HR Communication tätig.

Der diplomierte Wirtschaftsmathematiker begann seine berufliche Laufbahn 1988 und arbeitete als Werkstudent bei Petersen Buchimport. Computel und V-Tex. Zwischendurch absolvierte er von 2003 bis 2004 ein Praktikum bei BMW. Von August 2005 bis September 2006 war Ullah Trainee bei der DB Fernverkehr AG. Anschließend war er dort knapp ein Jahr als Revenuemanager tätig. Außerdem arbeitete er von 2001 bis 2006 als Trainer bei Zanshin Dojo.

Ab 2007 war Robindro Ullah bis Ende 2009 Referent für Hochschulmarketing bei der DB Mobility Logistics AG. Danach war er kurz als Projektleiter Geschäftsentwicklung bei der DB JobService GmbH, bevor er Leiter ZusatzServices für das Unternehmen wurde. In der Folge hatte Ullah ab Februar 2012 bis Juni 2013 die Position des Leiters Personalmarketing und Recruiting bei Süd Deutsche Bahn inne.

Robindro Ullah ist bekannt dafür, neue Ideen in Personalmarketing und Recruiting einzubringen und hat für seine Arbeit mehrere Auszeichnungen erhalten. Er ist seit 2011 als Gastdozent für die Quadriga Hochschule tätig, außerdem Sprecher und Moderator auf zahlreichen Fachveranstaltungen und seit 2013 Jurymitglied der HR Excellence Awards.

Weitere Informationen unter:
www.employerbranding.org

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »