Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Dominik A. Hahn verantwortet Talentakquise und Employer Branding

Dominik A. Hahn ist seit kurzem Global Head of Talent Acquisition and Employer Branding bei der Allianz. 
Fotoquelle: Xing
Dominik A. Hahn ist seit kurzem Global Head of Talent Acquisition and Employer Branding bei der Allianz.
Fotoquelle: Xing

Seit Oktober 2017 ist Dominik A. Hahn Global Head of Talent Acquisition and Employer Branding bei der Allianz. In dieser neu geschaffenen Funktion trägt er beim Versicherungskonzern die Verantwortung für die Bereiche Recruiting, Onboarding, University Relations und Employer Branding.

Der 34-Jährige war vor seiner jetzigen Position seit Anfang 2016 Lead Recruitment Hubs bei der Allianz SE (global Headquarters) und hat auch vorher bereits einige Jahre im Unternehmen gearbeitet. Nach seinem Medien- und Kommunikationsstudium begann er im April 2009 zunächst als Praktikant bei der Allianz Deutschland AG. Von September 2009 bis März 2010 absolvierte er ein PR-Volontariat bei der LoeschHundLiepold Kommunikation GmbH. Im April 2010 kehrte Domink A. Hahn zur Allianz Deutschland AG zurück und war dort bis August 2012 als Referent Personalmarketing tätig. Anschließend hatte er bis Januar 2016 die Position als Manager Global Employer Branding & eRecruiting bei der Allianz SE (global headquarters) inne.

Von Oktober 2010 bis März 2011 war Hahn parallel zu seiner Arbeit bei der Allianz Lehrbeauftragter an der Universität Augsburg. Außerdem ist einer der Gründer der Veranstaltung > “HR Failure Night”.

Die > Allianz SE mit Sitz in München beschäftigt rund 140 250 Mitarbeiter.