Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Elke Breuer ist neue Leiterin Aus- und Weiterbildung

Zum 1. Oktober hat Elke Breuer bei Ford die Leitung der Aus- und Weiterbildung bei Ford in Köln übernommen. Als Vorsitzende der Geschäftsführung dieses Bereichs folgte sie auf Volker Theißen, der die Position 18 Jahre lang innehatte und nach 36 Jahren beim Automobilhersteller den Ruhestand angetreten hat.

Porträt Elke Breuer
Elke Breuer ist seit Anfang Oktober Leiterin Aus- und Weiterbildung bei den Ford-Werken. Foto: © Ford-Werke GmbH

Elke Breuer ist bereits 1999 bei Ford. Nach ihrem Studium in Köln, Barcelona und London begann die Übersetzerin und Dolmetscherin ihre berufliche Laufbahn in der Aus- und Weiterbildung des Unternehmens. Anschließend durchlief sie verschiedene Stationen des Personalwesens insbesondere in der Fertigung und der Produktentwicklung.

Von 2010 bis 2015 war Breuer Personalleiterin eines Teils der europäischen Produktentwicklung in Köln-Merkenich. Zuletzt verantwortete sie im Bereich Arbeitnehmerangelegenheiten unterschiedliche europäische Märkte.

Die > Ford Werke GmbH mit Sitz in Köln beschäftigt an den Standorten Köln, Saarlouis und Aachen insgesamt mehr als 22 000 Mitarbeiter.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.