Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Erik Bethkenhagen wechselt von Kienbaum

Erik Bethkenhagen, ehemals bei Kienbaum, hat zu Go-Ahead gewechselt.
Erik Bethkenhagen ist seit kurzem bei Go-Ahead für HR, Kommunikation und Marketing zuständig.
Foto: privat

Die Position des Leiters Kommunikation/HR und Marketing wurde in dieser Form neu geschaffen. Bethkenhagen soll in seiner Funktion unter anderem neue Mitarbeiter für das Unternehmen gewinnen.

Der 49-Jährige war 17 Jahre lang bei der Personal- und Managementberatung Kienbaum tätig, nur unterbrochen von einem kurzzeitigen Wechsel zu bei Ernst & Young. Seit Ende 2000 war Eric Bethkenhagen Sprecher der Geschäftsführung der Kienbaum Communications GmbH & Co. KG. Seit Dezember 2001 war er außerdem Geschäftsführer von Kienbaum International Consultants und damit zuständig für die Beratungssparte Kommunikation sowie Mitglied der Gruppengeschäftsführung. 2003 wurde Erik Bethkenhagen Leiter Kommunikation & Marketing. Ab 2005 war er bei Kienbaum Consultants International Leiter der Unternehmenskommunikation. Anfang 2010 übernahm Bethkenhagen die Geschäftsführung der Kommunikationsberatung Kienbaum Communications und leitete Kommunikation und Marketing der Kienbaum-Gruppe. Zuletzt, seit 2015, war er Geschäftsführer der Kienbaum Communications GmbH.

Eric Bethkenhagen studierte Politik und arbeitete vor seinem Einstieg bei Kienbaum zunächst bei der Agentur KothesKlewes.

Die > Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH hat ihren Sitz in Berlin.