Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Eva Zehetner ist neue Konzern-Personalchefin

Eva Zehetner ist bei der A1 Telekom Austria Group seit kurzem neue Konzern-Personalchefin.
Seit Anfang November verantwortet Eva Zehetner bei der Telekom Austria den HR-Bereich.
Foto: © 2017 A1 Telekom Austria Group

In ihrer Position ist Zehetner für die konzernweite HR-Strategie und deren Umsetzung, für Personalentwicklung und Weiterbildung sowie für das Performance Management zuständig.

Eva Zehetner ist bereits seit März 2011 für die Telekom Austria tätig. Als Leiterin Compensation & Benefits war sie unter anderem für die Einführung einer gruppenweit einheitlichen Job Architektur, die Implementierung eines neuen Gleitzeitmodells in Österreich und das gruppenweite Performance-Management-Modell verantwortlich.

Eva Zehetner studierte in Wien Internationale Betriebswirtschaft. Parallel zum Studium stieg sie 1999 als HR Assistant bei Hewlett-Packard (HP) ein. Nach Abschluss des Studiums war sie dort ab Juli 2002 zunächst als Financial Analyst tätig, bevor sie im Dezember 2005 in den Personalbereich zurückkehrte. Bis Februar 2011 arbeitete sie als HR Generalist, im September 2009 wurde sie außerdem HR Business Partner.

Die > Telekom Austria AG, auch als A1 Telekom Austria Group bezeichnet, hat ihren Sitz in Wien ist außer in Osterreich auch in Slowenien, Bulgarien, Weißrussland, Kroatien, Serbien und Mazedonien aktiv. Das Unternehmen beschäftigt rund 18 200 Mitarbeiter.

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »