Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Hellmann ernennt Friederike Prasuhn zur CPO

Nachdem sie seit 2020 mit einer Unterbrechung interimsmäßig Chief People Officer bei Hellmann Worldwide Logistics war, wurde Friederike Prasuhn die Position nun offiziell übergeben. Wie das Unternehmen mitteilt, hat ihre Vorgängerin Christa Stienen Hellmann nach etwas mehr als einem Jahr verlassen.

Prasuhn ist in den vergangenen zwölf Jahren bei ihrem ersten und bisher einzigen Arbeitgeber die Karriereleiter hochgeklettert. 2010 begann sie ihre berufliche Laufbahn als Praktikantin in der Abteilung Learning & Development, der sie bis vor Kurzem treu geblieben ist. Denn aus der Praktikantin wurde eine Spezialistin und dann eine Teamleiterin. Es folgte die Position als Managerin und schließlich Head of Learning & Development. Letzteres Amt hatte Prasuhn bis zu ihrer Beförderung zur CPO zum 1. Oktober inne.

Auf höchster Ebene mit dabei

Als Personalchefin ist sie nun Teil des International Executive Boards des Unternehmens und weltweit für die HR-Belange von rund 12.300 Mitarbeitenden verantwortlich. Nach Unternehmensangaben soll sich Prasuhn darauf fokussieren, den globalen HR-Bereich „als zentrale Säule der Unternehmensführung auszubauen“.

„Friederikes Werdegang ist ein Beispiel für die Entwicklungsmöglichkeiten, die Hellmann bietet, und ich hoffe, dass ihre Geschichte Menschen ermutigt und inspiriert“, sagt Reiner Heiken, Chief Executive bei Hellmann. „Friederike steht für unsere Unternehmenswerte und wird auch in Zukunft unsere Mitarbeitenden in den Mittelpunkt unseres unternehmerischen Handelns stellen.“

Hellmann Worldwide Logistics wurde 1871 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Osnabrück. Rund 12.300 Mitarbeitende sind an 264 Niederlassungen weltweit tätig und erwirtschafteten 2021 einen Umsatz von etwa 4,07 Milliarden Euro.

Alles zum Thema

Personalien

Erfahren Sie, wer gerade den Job gewechselt hat und lesen Sie Interviews und Reportagen mit und über Personaler und ihre neuen Positionen.

Ist Redakteurin der Personalwirtschaft. Ihre inhaltlichen Schwerpunkte sind die Themen Diversity, Gleichberechtigung und Work-Life-Balance.

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »