Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Helmut Distler verantwortet Personalwesen

Helmut Distler hat
Seit kurzem leitet Helmut Distler bei Meiller Kipper den Personalbereich. Foto: © Meiller

Distler folgte auf Elmar Schneider, der vorübergehend aus dem Ruhestand zurückgekehrt war, nachdem der bisherige kaufmännische Geschäftsführer Jochen Strasser im Frühjahr aus persönlichen Gründen zurückgetreten war.

Helmut Distler kommt von der Bosch Rexroth AG. Dort war er seit 2013 für die Restrukturierung des Bereichs Mobilventile zuständig, zunächst als kaufmännischer Leiter und ab 2017 als Sprecher der Leitung. Außerdem war er ab 2016 kaufmännischer Werkleiter am Standort Homburg (Saarland).

Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre begann Distler als Controller im Geschäftsbereich Automationstechnik von Bosch. In dieser Tätigkeit arbeitete er auch im Vorbereitungsteam der Fusion mit Mannesmann Rexroth und koordinierte anschließend Finanzen und Controlling im Post-Merger-Projekt des Bosch-Geschäftsbereichs und der Mannesmann Rexroth AG. Nach der ersten Integrationsphase übernahm er die Leitung des Controllings im neu geschaffenen Geschäftsbereich Mobilhydraulik von Bosch Rexroth. Anschließend war Distler kaufmännischer Geschäftsführer der Tochtergesellschaft in Brasilien und ab 2009 war er in als kaufmännischer Werkleiter des Standorts Peking tätig.

Die > F. X. Meiller Fahrzeug- und Maschinenfabrik – GmbH & Co mit Sitz in München beschäftigt rund 2000 Mitarbeiter.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.