Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

HR-Influencerin Laura Bornmann wird Geschäftsleiterin bei Startup Teens

Die HR-Influencerin Laura Bornmann hat ihre Position als Head of HR Development bei Rewe Dortmund aufgegeben. Ab dem 1. Oktober leitet sie stattdessen gemeinsam mit Jenny Maertens das operative Geschäft der Non-Profit-Organisation Startup Teens.

„Der Abschied fällt mir alles andere als leicht, weil das Unternehmen und vor allem die Menschen dort zu einem wichtigen Teil meines Lebens geworden sind“, schreibt Bornmann in einem Linkedin-Post zu ihrem Abschied bei Rewe Dortmund. Kein Wunder, der Lebensmitteleinzelhändler war mehr als 10 Jahre lang Bornmanns Arbeitgeber. Dort arbeitete sie sich ab 2012 von der Sales & Quality Managerin, zur Executive Assistant des CEOs und Head of the Board Office und schließlich zur Leiterin der Personalentwicklung hoch. Zuletzt war sie für die Belange von rund 18.000 Mitarbeitenden verantwortlich.

Fokus auf die Generation Z

Doch nun ist es für Bornmann Zeit für einen beruflichen Wechsel. Mit Startup Teens ist die 31-Jährige schon seit Mai 2022 verwoben. Seitdem ist sie dort als Mentorin tätig. Die Non-Profit-Organisation vermittelt eigenen Aussagen nach jungen Menschen relevante Future Skills, unternehmerisches Wissen sowie Coding-Know-how und fördert deren Persönlichkeitsentwicklung. Mit Bornmann als Geschäftsführerin soll nun die Non-Profit-Vermittlung für Berufseinsteiger und Berufseinsteigerinnen „GenZ Talents“ zur Personalberatung weiterentwickelt werden.

So soll GenZ Talents Arbeitgebern dabei helfen, ihr Recruiting, ihr Onboarding, ihre Personalführung und ihr Intrapreneurship auch an der Generation Z auszurichten. Mit ihrem neuen Team aus derzeit neun Mitarbeitenden möchte Bornmann dadurch nicht weniger „als die Wirtschaftswelt verändern“. Ein ambitioniertes Ziel. Doch laut der 31-Jährigen kann man Großes nur erreichen, wenn man große Ziele hat.

Alles zum Thema

Personalien

Erfahren Sie, wer gerade den Job gewechselt hat und lesen Sie Interviews und Reportagen mit und über Personaler und ihre neuen Positionen.

Ist Redakteurin der Personalwirtschaft. Ihre inhaltlichen Schwerpunkte sind die Themen Diversity, Gleichberechtigung und Work-Life-Balance.

Sie wollen uns die Meinung sagen?
Nur zu!
Jetzt Feedback geben & Prämie erhalten »
Sie wollen uns die Meinung sagen?
Nur zu!
Jetzt Feedback geben & Prämie erhalten »