Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Jochen Eckhold ist neuer Global HR Director

Jochen Eckhold hat bei Hugo Boss als Global HR Director die Nachfolge von Frederic Klumpp angetreten.
Jochen Eckhold wechselte kürzlich vom Kaffeeröster Tchibo zum Modeunternehmen Hugo Boss.
Foto: © Hugo Boss AG

Seit Anfang Januar dieses Jahres ist Jochen Eckhold Global HR Director bei Hugo Boss. Der 49-Jährige folgte auf Frederic Klumpp (61), der sich sukzessive in den Ruhestand zurückzieht und zunächst gemeinsam mit Eckhold die globalen Personalthemen verantwortet. Danach soll Klumpp dem Unternehmen beratend zur Seite stehen.

In seiner Funktion berichtet Eckhold direkt an Mark Langer, der seit 2016 CEO des Modekonzerns und verantwortlich für die Bereiche Unternehmensstrategie, Kommunikation, Recht/Compliance, Personal, Globale Produktion und Beschaffung sowie Supply Chain Management ist. Das MDAX-Unternehmen will seinen Umsatz bis 2022 um fünf bis sieben Prozent pro Jahr steigern; der Gewinn soll noch stärker erhöht werden. Um das Ziel zu erreichen, sollen die Angebote stärker personalisiert und die Geschäftsprozesse beschleunigt werden.

Jochen Eckhold kommt von Tchibo, wo er fünf Jahre lang ebenfalls als Global HR Director tätig war. Der Diplom-Betriebswirt (BA), der 2003 einen MBA mit Schwerpunkt HR Management absolvierte, begann seine berufliche Laufbahn 1992 als HR Manager bei Nixdorf Computer. Von 1995 bis Ende 1997 war er Head of Human Resources bei der Siemens Nixdorf Informationssysteme AG in Beijing/China. Danach arbeitete er kurze Zeit als Head of Personnel Development bei Mannesmann VDO, bevor er im Mai 1998 zu Adidas International ging. Zunächst war Eckhold in Hongkong Head of HR der Region Asia Pacific, dann Head of HR Global Operations in Portland/USA. Von Januar 2003 bis Dezember 2006 war er als VP Global Compensation & Benefits in Herzogenaurach tätig, danach drei Jahre lang wieder in Portland, wo er die Position des VP Human Resources innehatte. Anschließend war er bis Mai 2012 VP Global Retail HR bei der Adidas AG. Vor seinem Wechsel zu Tchibo arbeitete Eckhold knapp eineinhalb Jahre als EVP Global Human Resources beim Modelabel Belstaff in der Schweiz und den USA.

Die > Hugo Boss AG mit Sitz in Metzingen beschäftigt knapp 14 000 Mitarbeiter.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »