Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Jörg Schwitalla ist neuer Geschäftsführer Personal

Seit Anfang Oktober verantwortet Jörg Schwitalla den Zentralbereich Personal bei Brose.
Foto: Brose
Seit Anfang Oktober verantwortet Jörg Schwitalla den Zentralbereich Personal bei Brose.
Foto: Brose

Die Brose Gruppe hat den Bereich Personal weltweit auf Geschäftsführungsebene gehoben, um die Bedeutung der Funktion nach innen und außen zu dokumentieren, wie der Automobilzulieferer verlauten ließ. Der bisherige Personalleiter, Michael Daniel, geht ab Januar 2017 in Altersteilzeit und übernimmt im Personalbereich Sonderprojekte.

Jörg Schwitalla begann seine berufliche Laufbahn nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre bei Michelin im Personalwesen. Danach war er mehrere Jahre lang in leitenden Personalfunktionen beim Automobilzulieferer Valeo Group in Deutschland und Frankreich tätig. 2006 wechselte er zur MAN Gruppe, von 2009 bis zum Juli 2012 hatte er im Unternehmen die Position des Personalvorstands inne. Anschließend war er beratend für den Volkswagen-Konzern tätig. Von Januar 2013 bis Ende Februar 2015 arbeitete Schwitalla als Vorstand Personal und Integrität bei Rolls Royce Power Systems.

Die > Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. Kommanditgesellschaft mit Hauptsitz in Coburg beschäftigt mehr als 24 000 Mitarbeiter an 60 Standorten in 23 Ländern.

Sie wollen uns die Meinung sagen?
Nur zu!
Jetzt Feedback geben & Prämie erhalten »
Sie wollen uns die Meinung sagen?
Nur zu!
Jetzt Feedback geben & Prämie erhalten »