Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Johanna Kirsch ist neuer Vice President Corporate HR

Johanna Kirsch folgte bei der Diel Stiftung als VP HR auf Manuela Kallinowsky.
Johanna Kirsch verantwortet seit Ende 2017 bei der Diel Gruppe den HR-Bereich.
Fotoquelle: Xing

Seit Dezember 2017 ist Johanna Kirsch Vice President Corporate Human Resources bei der Diehl Stiftung. In dieser Funktion leitet die 44-Jährige beim Technologiekonzern die Teams Personalentwicklung, Zentrales Personalmarketing sowie Global Mobility und ist für die Gesamt-HR-Strategie der Stiftung verantwortlich.

Johanna Kirsch folgte auf Manuela Kallinowsky, die im Konzern andere Aufgaben übernommen hat, und berichtet direkt an Personalvorstand Martin Sommer.

Bevor sie zu Diehl kam, arbeitete Johanna Kirsch für Siemens. Seit 2015 war sie bei Siemens Energy Inc. als Global Head of HR für die Business Unit PS PG in Orlando, Florida, tätig. Von Oktober 2006 bis 2014 war sie HR Vice President Finance bei Siemens im Healthcare Sector. Ihre vorigen beruflichen Stationen absolvierte Kirsch von Anfang 2004 bis September 2006 als Personalreferentin bei Continental Temic Automotive Systems und zuvor seit Juli 2000 als Personalreferentin bei Daimler Chrysler.

Die > Diehl Stiftung & Co KG mit Stammsitz in Nürnberg beschäftigt weltweit rund 17 000 Mitarbeiter.

Sie wollen uns die Meinung sagen?
Nur zu!
Jetzt Feedback geben & Prämie erhalten »
Sie wollen uns die Meinung sagen?
Nur zu!
Jetzt Feedback geben & Prämie erhalten »