Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Karin Goldstein macht sich als BGM-Beraterin selbstständig

Die ehemalige BGM-Leiterin der Commerzbank, Karin Goldstein, arbeitet jetzt als BGM-Beraterin.berät Firmen jetzt
Karin Goldstein, lange bei der Commerzbank für BGM zuständig, wechselte in die Selbstständigkeit.
Foto: privat

Die 56-Jährige berät mit ihrer Firma, der Goldstein Management GmbH, Unternehmen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement und begleitet sie bei der Einführung sowie der Umsetzung der BGM-Maßnahmen. Der Fokus liegt auf Lösungen für mittelständische Firmen insbesondere der Dienstleistungsbranche.

Goldstein ist Diplom-Ökonomin und machte nach dem Studium zunächst eine dreijährige Trainee-Ausbildung bei der Commerzbank AG. Im August 1990 übernahm sie die Leitung einer Filiale. Von Oktober 2000 bis April 2006 war Goldstein im Key Account Management der Bank tätig und betreute Firmen-, Geschäfts- und Privatkunden. Parallel absolvierte sie ein zweijähriges Studium der Gesundheitspädagogik am Hochschulbildungswerk Fulda. 2006 übernahm Karin Goldstein die Leitung Health Management des Commerzbank-Konzerns und verantwortete bis August 2016 gesundheitsfördernde Konzepte und Maßnahmen für rund 36 000 Angestellte an circa 1500 Unternehmensstandorten. Danach bereitete sie ihre Selbstständigkeit vor, bevor sie Geschäftsführende Gesellschafterin ihrer Beratungsfirma wurde.

Die > Goldstein Management GmbH hat ihren Sitz in Kronberg im Taunus.