Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Klaus Hofmann zum Personalvorstand berufen

Klaus Hofmann ist neuer Personalvorstand von OHB. Bildquelle: OHB
Klaus Hofmann ist neuer Personalvorstand von OHB. Bildquelle: OHB

Mit der Ernennung von Hofmann besteht der Vorstand des Raumfahrt- und Technologiekonzerns nun aus vier Mitgliedern. Bislang lag das Personalressort auf Ebene der OHB-Gruppe im Verantwortungsbereich des Vorstandsvorsitzenden Marco Fuchs.

Vor seinem Wechsel zu OHB war Klaus Hofmann als Senior Vice President bei der Wacker Chemie AG tätig und in dieser Funktion gruppenweit für die Themen Personal und Soziales verantwortlich.

Nach seinem BWL-Studium arbeitete Hofmann zunächst vier lange lang als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Personal- und Organisationsforschung der Universität der Bundeswehr in Neubiberg. Während dieser Zeit absolvierte er einen zweijährigen Forschungsaufenthalt als Assistant Professor an der University of Houston in Texas.

1992 ging Hofmann zur EADS Gruppe und hatte dort verschiedene leitende Personalfunktionen inne. Im Jahr 2000 wurde er Personalvorstand des EADS-Tochterunternehmens Astrium N.V. , außerdem war er zehn Jahre lang als Geschäftsführer der Astrium GmbH tätig, bevor er seine Stelle bei Wacker Chemie antrat.

Die > OHB-Gruppe mit Hauptsitz in Bremen hat derzeit rund 2.000 Mitarbeiter.

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »