Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Martin Rabe ist neuer Personalvorstand und Arbeitsdirektor

Porträt Martin Rabe
Martin Rabe ist seit kurzem Personalvorstand und Arbeitsdirektor bei der MAN SE und bei der MAN Truck & Bus SE. Foto: MAN

Martin Rabe ist bereits seit 2012 im MAN-Konzern tätig. Er begann bei der MAN Truck & Bus AG als Referent des Betriebsrats am Standort München. Von 2015 bis 2018 war er Generalsekretär der Mitbestimmung. Danach übernahm er den Posten als Personaldirektor der MAN Truck & Bus SE für den Standort München. 2019 wurde er zusätzlich Personaldirektor der MAN SE und leitete den Bereich “Organisation, HR-Prozesse und IT” im Ressort Personal der MAN Truck & Bus SE. Außerdem verantwortete er die fachliche Koordinierung im Personalmanagement der Traton SE.

Rabe ist Diplom-Betriebswirt und promovierte 2013. Vor dem Studium hatte er eine Ausbildung zum Metallbauer absolviert. Seine berufliche Laufbahn begann er 2006 als selbstständiger Kommunikationstrainer. Von 2008 bis 2013 war er Geschäftsführer der Finanzexperten GmbH. Von Juli 2011 bis Oktober 2012 arbeitete er als Projektleiter bei der Swiss Life AG, bevor er zu MAN wechselte.

Die > MAN SE mit Sitz in München beschäftigt rund 39 700 Mitarbeiter. Die > MAN Truck & Bus SE ist mit 36 000 Mitarbeitern das größte Unternehmen des deutschen MAN Konzerns.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.