Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Nachfolger des Vorstandsvorsitzenden bei der AachenMünchener

Schmallenbach war bis Ende April COO und Chief Information Officer der Generali Deutschland Holding, zu der die AachenMünchener gehört. Bei der Generali war Schmallenbach außerdem Arbeitsdirektor. Ein Nachfolger für diese Position soll demnächst bekanntgegeben werden.

Der 52-Jährige Schmallenbach hat Informatik mit Nebenfach Mathematik studiert. Nach dem Studium arbeitete er von 1989 bis 1990 in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung eines Systemhauses. 1991 ging er zur Generali Deutschland und war dort zunächst als DV-Leiter und anschließend als Abteilungsleiter Kundenbetreuung/Controlling tätig. Seit dem Jahr 2000 war er Geschäftsführer der AMB Generali Informatik Services und ab April 2002 übernahm er dort den Vorsitz der Geschäftsführung.

Von 2004 an war Schmallenbach Vorstandsmitglied der AachenMünchener. Ab Juli 2007 gehörte er zum Vorstand der Generali Deutschland Holding. Außerdem ist er seit 2014 Vorsitzender der Geschäftsführung der Generali Deutschland Informatik Services GmbH.

Die Aachen Münchener beschäftigt in Deutschland mehr als 2.300 Mitarbeiter an sechs Standorten.

Weitere Informationen unter:
www.amv.de/

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »