Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Ahold Delhaize engagiert Natalie Wallenberg als CHRO

Natalia Wallenberg, Ahold Delhaize
Natalia Wallenberg ist seit kurzem Personalchefin beim niederländischen Handelskonzern Ahold Delhaize. Foto: Ahold Delhaize

Natalia Wallenberg ist seit dem 1. Oktober dieses Jahres CHRO bei Ahold Delhaize und verantwortet die globale Personalarbeit des Handelskonzerns. Frans Muller, CEO von Ahold Delhaize, sagte anlässlich ihrer Ernennung, Wallenberg verfüge über einen reichen Erfahrungsschatz bei der Gestaltung und Umsetzung effektiver Geschäfts- und Personalstrategien, bei der Entwicklung von Führung und Kultur, bei der Transformation von Organisationen und beim Talentmanagement.

Wallenberg kommt von der Syngenta-Gruppe, einem international agierenden Agrartechnologieunternehmen mit mehr als 49.000 Mitarbeitern, wo sie seit September 2013 tätig war. Unter anderem war sie dort drei Jahre lang Global Head of HR für den Geschäftsbereich Saatgut in Minneapolis, Minnesota und Chicago. Zuletzt hatte sie die Position als Global Head of Human Resources für den Geschäftsbereich Crop Protection in Basel inne.

Die Weißrussin hat einen Doktortitel in Organisationspsychologie der Internationalen Akademie für Informationstechnologien in Weißrussland sowie einen MA in Beratung, der gemeinsam von der Moskauer Schule für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften in Russland und der Universität Manchester verliehen wurde. Sie startete ihre Karriere 2001 als HR Manager bei Tornado LLP (FMCG) in Belarus. Ende 2005 ging sie zu Ikea nach Moskau und war dort zwei Jahre lang als HR Team Leader tätig. Von 2008 bis 2013 arbeitete sie bei Renaissance Capital in Moskau in verschiedenen leitenden HR-Funktionen. Die letzten zwei Jahre war sie Director, Head Global HR Business Partner, bevor sie zu Syngenta wechselte.

Koninklijke Ahold Delhaize N.V., kurz > Ahold Delhaize, ist die Muttergesellschaft eines internationalen Lebensmittel-Handelskonzerns. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im Amsterdamer Vorort Zaandam und beschäftigt weltweit rund 375.000 Mitarbeiter.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.