Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Nicole Herrfurth wird CHRO

Nicole Herrfurth, derzeit Vice President Leadership Development & Diversity bei Siemens, wird zum 1. Januar 2018 CHRO bei Elektrobit.
Nicole Herrfurth wechselt Anfang 2018 von Siemens zu Elektrobit und wird dort Chief Human Resources Officer.
Foto: Siemens

Nicole Herrfurth kommt von der Siemens AG, wo sie derzeit als Vice President Leadership Development & Diversity tätig ist.

Die Bankkauffrau und Diplom-Betriebswirtin kam 1996 gleich nach dem Studium zum Siemens-Konzern. Sie startete als Human Resources Consultant bei Siemens Communications, Media and Technology. Von 1999 bis 2000 war sie Human Resources Consultant bei Siemens. Dann ging Nicole Herrfurth zur Infineon Technologies AG und war zunächst als Vice President Human Recources und anschließend bis Juli 2002 als Senior HR Consultant tätig. Danach kehrte sie zu Siemens zurück und arbeitete vier Jahre lang als Senior Consultant HR Strategy bei Siemens in Erlangen und zwischenzeitlich als Module Manager Development bei Siemens Ltd. India. Von Juli 2006 bis Juni 2008 war Herrfurth Vice President HR der Business Unit Audiology. Anschließend wechselte sie in den Healthcare-Sektor des Konzerns und war dort bis Juni 2014 Vice President HR. Ihre aktuelle Position als Corporate Vice President Leadership Development hat Nicole Herrfurth seit 2014 inne.

Die > Elektrobit Automotive GmbH beschäftigt derzeit 2000 Mitarbeiter, 1000 davon am Hauptsitz in Erlangen. Andere Standorte liegen in den USA, Frankreich, Österreich, Rumänien, Finnland, China, Japan und Korea.

Sie wollen uns die Meinung sagen?
Nur zu!
Jetzt Feedback geben & Prämie erhalten »
Sie wollen uns die Meinung sagen?
Nur zu!
Jetzt Feedback geben & Prämie erhalten »