Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Norman Boje ist neuer Personalvorstand

Seit kurzem ist Norman Boje Vorstandsmitglied von Coop und unter anderem für das Personalressort zuständig.
Foto: Coop eg
Seit kurzem ist Norman Boje Vorstandsmitglied von Coop und unter anderem für das Personalressort zuständig.
Foto: Coop eg

Boje bildet gemeinsam mit Dierk Berner den neuen Vorstand des Konsumunternehmens. Damit lösten sie die bisherigen Vorstände Thorsten Tygges und Rüdiger Kasch ab, die mit der Ausgliederung des operativen Geschäfts am 21. September 2016 als Geschäftsführer in die Supermärkte Nord Vertriebs GmbH und Co. KG gewechselt sind und dort die Geschäfte fortführen.

Der 45-jährige Boje arbeitet bereits seit 13 Jahren bei Coop. Von 2002 bis 2005 war er dort als Personalreferent tätig. Seit Anfang 2006 war er Leiter der Rechtsabteilung, Justiziar, Mitglied der Geschäftsführung und Generalbevollmächtigter des Unternehmens.

Der studierte Jurist begann seine berufliche Laufbahn 1998 als Werkstudent in der Anwaltskanzlei Luetgebrune. Im Jahr 2000 begann er als Mitarbeiter bei der CCC Comdirect Bank AG, bevor er zwei Jahre später zu seinem jetzigen Arbeitgeber wechselte.

Die > Coop Genossenschaft mit Sitz in Kiel beschäftigt rund 9000 Mitarbeiter.