Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Petra Geistberger übernimmt Personalleitung

Seit Mai 2019 leitet Petra Geistberger HR beim Uniklinikum Frankfurt am Main.
Petra Geistberger hat beim Universitätsklinikum die Leitung des Personaldezernats übernommen.
Foto: © Universitätsklinikum Frankfurt

Die Rechtsanwältin mit eigener Kanzlei bringt mehrjähige Erfahrung aus der Arbeit im Krankenhausumfeld unterschiedlicher Trägerstrukturen mit. Vor ihrem Wechsel zum Uniklinikum Frankfurt leitete sie seit 2016 den Geschäftsbereich Personal und das Justiziariat Arbeits-und Tarifrecht der Städtischen Kliniken München. Vorher war sie ein Jahr lang Verwaltungsdirektorin der Klinik Josephinum. Weitere berufliche Stationen absolvierte sie als Referentin Arbeits-, Tarif- und Medizinrecht beim Städtischen Klinikum München sowie als  Fachbereichsleiterin Sterilgutversorgung am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München.

Zuvor arbeitete Geistberger als Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Arbeits- und Medizinrecht. Bevor sie sich auf Rechtswissenschaften konzentrierte, absolvierte sie Ausbildungen zur Technischen Sterilisationsassistentin OP und zur OP-Krankenschwester und war auch einige Jahre in diesem Bereich tätig.

Petra Geistberger ist Mitglied des Bundesverbands der Personalmanager (BPM) und des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH), wo sie für die Koordination der Rechtsfragen zuständig ist.

Das > Universitätsklinikum Frankfurt beschäftigt mehr als 4500 Mitarbeiter.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »