Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Sarena Lin wird Chief Transformation and Talent Officer

Porträt Sarena Lin
Sarena Lin wird Arbeitsdirektorin sowie Chief Transformation and Talent Officer bei Bayer. Foto: Bayer AG

Sarena Lin kommt von Elanco Animal Health Incorporated, wo sie als Mitglied des Executive Committee für “Transformation and Technology” zuständig war. Zuvor arbeitete sie in leitenden Positionen unter anderem bei McKinsey und Cargill.

Sarena Lin, in Taiwan, geboren, studierte Informatik in Boston und erwarb einen MBA in Strategie sowie einen Master-Abschluss in Internationalen Beziehungen an der Yale University in New Haven. Sie startete ihre Karriere 1998 bei McKinsey und arbeitete dort unter anderem als Managing Partner in Taipei sowie als Partnerin in New York. Von 2011 bis 2017 war sie bei Cargill in Minneapolis, USA, tätig, zunächst als Corporate Vice President Strategy and Business Development und danach als President des Bereichs Feed and Nutrition. 2018 wechselte Lin zu Elanco. Dort hatte sie Positionen als President, Elanco USA, und als Executive Vice President Corporate Strategy and Global Marketing inne.

Die > Bayer AG mit Sitz in Leverkusen beschäftigt etwa 104 000 Mitarbeiter.