Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Sarina Hergarten wird erste CPO beim Start-up Getsafe

Der digitale Versicherer Getsafe erweitert sein Führungsteam, um sich für die nächste geplante Wachstumsphase aufzustellen. Ab Dezember 2022 wird es eine Personalvorständin beim 2015 gegründeten Start-up geben. Sarina Hergarten übernimmt das Amt. Sie hat jahrelange Erfahrung mit dem Aufbau von Personalbereichen in Scale-ups.

Zuletzt baute sie die Personalfunktion beim deutschen Online-Broker Trade Republic auf und begleitete in diesem Zuge mehr als 600 Neueinstellungen. Beim Logistik-Start-up Sennder war sie für strategische HR-Projekte verantwortlich, beriet das Unternehmen hinsichtlich der Veränderungsprozesse und Neuakquisitionen. Außerdem führte Hergarten das HR-Business-Partner-Team. Die Belegschaft wuchs von 30 auf mehr als 800 Mitarbeitende an vier Standorten während ihrer Zeit bei Sennder.

Alle HR-Themen werden in ihrer Verantwortung stehen

Dieser Erfahrungsschatz soll Hergarten nun dabei helfen, das geplante Wachstum vom Getsafe mitzugestalten. Als Chief People Officer wird sie unter anderem für die Mitarbeitergewinnung und -zufriedenheit, das Employer Branding, die Unternehmenskultur, HR Business Operations, die Organisationsentwicklung sowie die persönliche Weiterentwicklung der Mitarbeitenden verantwortlich sein.

„In diesen unsicheren Zeiten ist es für den Unternehmenserfolg unentbehrlich, die richtigen Talente zu gewinnen und zu binden, eine effektive Organisation auszubauen und funktionsübergreifende Zusammenarbeit zu stärken“, sagt Hergarten und verrät damit gleichzeitig, worauf sie ihren Fokus in der kommenden Zeit legen wird. „Bei Getsafe bauen wir dafür auf einem starken Fundament einer inklusiven und diversen Kultur auf und werden diese weiterhin priorisieren.“

Die Wirtschaftspsychologin begann ihre berufliche Laufbahn als Projektmanagerin bei verschiedenen Unternehmen. 2017 wechselte sie erstmals in den HR-Bereich und wurde People Lead bei Frachtraum.com, einem Speditions-Start-up. Es folgte die Zeit bei Sennder und Trade Republic.

Getsafe zählt derzeit mehr als 170 Mitarbeitende, die ein Versicherungsprodukt für mehr als 400.000 Kunden und Kundinnen herstellen. Insgesamt hat das Jungunternehmen bisher eine Finanzierung von rund 116 Millionen US-Dollar erhalten.

Alles zum Thema

Personalien

Erfahren Sie, wer gerade den Job gewechselt hat und lesen Sie Interviews und Reportagen mit und über Personaler und ihre neuen Positionen.

Lena Onderka ist redaktionell verantwortlich für den Bereich Employee Experience & Retention – wozu zum Beispiel auch die Themen BGM und Mitarbeiterbefragung gehören. Auch Themen aus den Bereichen Recruiting, Employer Branding und Diversity betreut sie. Zudem ist sie redaktionelle Ansprechpartnerin für den Deutschen Human Resources Summit.