Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Simone Schwering wird Personalvorständin bei der Barmer

Simone Schwering, Barmer
Simone Schwering übernimmt bei der Barmer das Vorstandsressort Personal. Foto: Barmer

Simone Schwering wird zum 1. November dieses Jahres Personalvorständin der Barmer. Das hat der Verwaltungsrat der Krankenkasse am 22. Oktober 2021 in seiner außerordentlichen Sitzung einstimmig beschlossen. Schwering folgt auf Dr. Mani Rafii, der das Unternehmen im Juni verlassen hatte. In ihrer Position wird Schwering außer für den Bereich Personal unter anderem auch für die Bereiche Organisation, Beitrag und Zentrale Dienste zuständig sein. Sie bringt langjährige Branchenerfahrung mit.

Schwering studierte Rechtswissenschaften und begann ihre berufliche Laufbahn 2004 nach dem Referendariat bei der BKK Essanelle (später Deutsche BKK). Dort hatte sie verschiedene leitende Funktionen im Rechtsbereich und in Verwaltung/Organisation inne. 2014 wurde sie zur Stellvertreterin des Vorstands berufen und ab 2015 war sie Geschäftsbereichsleiterin Personal bei der BKK. 2017, nach der Fusion der BKK mit der Barmer, übernahm Simone Schwering bei der Barmer die Leitung der Abteilung Personalwirtschaft und Recht. Von 2018 bis 2020 war sie Bereichsleiterin Personal und Geschäftsraummanagement und seit März 2020 verantwortet sie den Bereich Personal und Organisation.

Die > Die Barmer Ersatzkasse hat ihren Sitz in Berlin und beschäftigte im Juli dieses Jahres 3.429 Mitarbeiter und 432 Auszubildende.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »